Hueber Verlag: Neues DaF-/DaZ-Zentrum in München

Am 01. März eröffnet der Hueber Verlag sein neues DaF-/DaZ-Zentrum. Dort haben interessierte Kursleiter/innen und Multiplikatoren die Möglichkeit in den aktuellen Lehrwerken für Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache zu stöbern und sich über weitere Unterrichtsmaterialien des weltweiten Marktführers zu informieren.

14.02.2019 Bundesweit Pressemeldung Hueber Verlag GmbH & Co. KG
  • © Hueber Verlag

In den Ausstellungsräumen wird nicht nur das gesamte DaF-/DaZ-Programm angeboten, sondern auch die regionalisierten Ausgaben sowie die Lizenzausgaben aus dem Ausland. 

„Der Umzug des DaF-/DaZ-Zentrum in das Herzstück des Verlages, wo kreative Köpfe sich um die Entstehung und Vermarktung der Unterrichtsmaterialien kümmern, hat für uns nicht nur eine symbolische Bedeutung“, so Michaela Hueber, Verlegerin.

Es finden weiterhin interessante Veranstaltungen mit verschiedenen Themeninhalten statt, wozu Unterrichtende nach Vorabanmeldung in die Veranstaltungsräume des Verlages eingeladen werden. Die Fachberaterin für DaF/DaZ Ulrike Schuster steht in einem persönlichen Gespräch sowohl für eine Einzelberatung als auch für den Besuch von Fortbildungsgruppen nach Terminvereinbarung zur Verfügung. „Wir sind uns sicher, dass wir mit dem Umzug noch näher an unseren Kunden rücken und noch schneller reagieren können. Mit dem neuen DaF/DaZ-Zentrum im Verlag und dem Hueber-Infopunkt in der Buchhandlung Hugendubel am Stachus bieten wir den Lehrkräften in der Landeshauptstadt München ein abgerundetes Angebot an“, sagt Sylvia Tobias, Vertriebs- und Marketingleiterin. 

Didacta – die Bildungsmesse in Köln: Besuchen Sie uns in Halle 7.1 am Stand C040. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ansprechpartner

Hueber Verlag GmbH & Co. KG
Bettina Henkelmann
Baubergerstraße 30
80992 München
Telefon: +49 (0) 89 96 02 – 262
E-Mail: henkelmann@hueber.de
Web: www.hueber.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden