UNESCO-Welttag des Buches

"Ich schenk dir eine Geschichte"

Zum UNESCO-Welttag des Buches am 23. April 2016 erscheint das Welttagsbuch "Ich schenk dir eine Geschichte" zum 20. Mal. Neu an der kommenden Ausgabe ist, dass der Volltext durch einen eigenständigen, mehr als 30-seitigen Bilderteil erweitert wurde. Das Buch eignet sich damit auch für Flüchtlings- und Zuwandererkinder, ermöglicht ihnen einen Einstieg in die Welt der Literatur und leistet somit einen Beitrag zur Integration.

23.12.2015 Saarland Pressemeldung Ministerium für Bildung und Kultur Saarland

In diesem Sinne wurde auch die Auflage erhöht – von bislang 800.000 auf 1,2 Millionen Bücher. "Ich schenk dir eine Geschichte" ist eine gemeinsame Aktion von Stiftung Lesen, Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Deutsche Post sowie cbj Verlag und ZDF.

Gemeinsam mit den anderen 15 Kultusministerien der Länder finanziert das Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes zum nunmehr zehnten Mal den Druck der Buch-Gutscheine und ermutigt alle Lehrkräfte der Klassenstufen 4 und 5 des Saarlandes, an der Aktion teilzunehmen. "Wir unterstützen die Buchgutschein-Aktion sehr gerne, denn sie trägt mit bei zur guten Bilanz unserer vielfältigen Aktivitäten zur Leseförderung im Saarland", so Kultusminister Ulrich Commerçon. "Ihren großartigen Erfolg verdankt die Aktion vor allem den zahlreichen Buchhändlern, die das Welttagsbuch bestellen, um es den Schülerinnen und Schülern zu schenken. Ihnen gilt mein ganz besonderer Dank für dieses außerordentliche Engagement!"

Landesweit werden auch im nächsten Jahr voraussichtlich wieder 10.000 Buch-Gutscheine an die saarländischen Schülerinnen und Schüler verteilt. Lehrkräfte, die das Welttagsbuch 2016 erhalten möchten, können noch bis zum 31. Januar 2016 online unter www.welttag-des-buches.de Buch-Gutscheine bestellen. Das Buch selbst erhalten die Schülerinnen und Schüler ab dem 11. April beim Besuch der Wunschbuchhandlung vor Ort.

Zum Welttag des Buches 2016 können sich die Kinder auf die Abenteuergeschichte "Im Bann des Tornados" von Annette Langen freuen. Für die Einbindung des Welttagsbuchs in den Schulunterricht stellt die Stiftung Lesen Unterrichtsmaterial mit praktischen Tipps und kreativen Ideen zur Verfügung. Darüber hinaus regt ein Schreib- und Kreativwettbewerb zur fantasievollen Auseinandersetzung mit der Geschichte an. Beim Quiz im Buch können die Kinder Preise für die ganze Klasse gewinnen.

Der Welttag des Buches – Feiertag für das Lesen

1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum "Welttag des Buches", dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Inspiration war der katalanische Brauch, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. In Deutschland erhalten seit 1996 jährlich Schülerinnen und Schüler das Welttagsbuch "Ich schenk dir eine Geschichte" in ihrer Wunschbuchhandlung. Die Aktion ist eine deutschlandweite Kampagne zur Leseförderung. Mit dem Welttagsbuch soll den Kindern der 4. und 5. Klassen bundesweit die Freude am Lesen vermittelt werden.
Weitere Informationen unter www.welttag-des-buches.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden