Immer auf den Punkt: Westermann Gruppe bündelt ihre Marken

Die Westermann Gruppe ändert die Markenführung ihrer Bildungsverlage. Die bekannten Marken Westermann, Schroedel, Diesterweg, Schöningh, Winklers und Bildungsverlag EINS werden in die neue Verlagsmarke Westermann überführt.

28.02.2019 Bundesweit Pressemeldung Westermann Gruppe
  • © Westermann Gruppe

Ziel der neuen Markenstrategie ist es, künftig das breite Bildungsmedienangebot der sechs Traditionsmarken Westermann, Schroedel, Diesterweg, Schöningh, Winklers und Bildungsverlag EINS aus einer Hand anbieten zu können. Ihr Programm wird künftig unter der starken Marke Westermann am Markt präsent sein. Für das neue Erscheinungsbild von Westermann wurde ein ansprechendes Corporate Design entwickelt, das die bisherigen Covergestaltungskonzepte ablösen wird. 

Zum Westermann-CD gehört auch ein neues Logo. Es besteht aus dem Schriftzug Westermann, der aus dem Unternehmenslogo der Westermann Gruppe abgeleitet ist, und einer roten Bildmarke mit weißem Westermann-„w“ als Blickfang. Die Bildmarke stellt einen Bezug her zum Rot des traditionellen Westermann-Logos. Der neue Westermann-Claim „Immer auf den Punkt“ transportiert dazu den eigenen Qualitätsanspruch und das Versprechen, für alle Anforderungen passende Lösungen zu finden.

„Mit der neuen Marke Westermann zeigen wir, was seit vielen Jahren bei uns gelebte Praxis ist: dass wir an unseren Produkten mit der geballten Kompetenz all unserer Verlage arbeiten“, sagt Ralf Halfbrodt, CEO der Westermann Gruppe. „Jetzt können unsere Kunden unser breites Angebot auf einen Blick unter einem einzigen Absender finden.“

Ansprechpartner

Georg Westermann Verlag, Druckerei und kartographische Anstalt GmbH & Co. KG
Dr. Regine Meyer-Arlt
Georg-Westermann-Allee 66
38104 Braunschweig
Telefon: +49 531 708-200
Fax: +49 160 5369415
E-Mail: regine.meyer-arlt@westermanngruppe.de
Web: www.westermanngruppe.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden