Mehr als nur ein Stimmungsmacher

Aktuell bekommt die deutsche Fußballnationalmannschaft in Südtirol den letzten Feinschliff für die bevorstehende Weltmeisterschaft. Immer mit von der Partie: das DFB-Maskottchen Paule.

05.06.2018 Bundesweit Pressemeldung PONS GmbH
  • © Klett Lerntraining

Der fußballverrückte Adler begleitet das Nationalteam auf allen Reisen. Zusammen mit den Fans feuert er die Mannschaft bei jedem Spiel an und sorgt so für beste Stimmung. Doch Paule kann deutlich mehr als gute Laune verbreiten – nämlich Kids das Lesen beibringen. In Kooperation mit Klett Lerntraining entstanden spannende Fußballgeschichten für Erstleser der ersten und zweiten Klasse.

Genau wie das DFB-Team müssen Paule und seine Freunde in „Das große Turnier“ eine schwere Herausforderung meistern. Sie haben sich zwar nicht für die Weltmeisterschaft, aber immerhin für das Frühlingsturnier angemeldet. Um erfolgreich zu sein, müssen sie fleißig trainieren. Da in der Mannschaft nicht alle an einem Strang ziehen, wollen in der Vorbereitung die Spielzüge nicht so richtig funktionieren. Haben die Fußballfreunde eine Chance, das Turnier zu gewinnen?

Diese und fünf weitere spannende Paule-Geschichten warten auf Leseanfänger und Erstleser der ersten und zweiten Klasse. Die Fußball-Abenteuer sind in großer Fibelschrift geschrieben und von vielen Bildern begleitet. Am Ende jeder Geschichte prüft ein Paule-Quiz das Textverständnis. Der Lese-Pass zum Heraustrennen macht den Lesefortschritt sichtbar. Denn wie beim Fußball gilt auch beim Lesen das Motto: Übung macht den Meister!

Die Fußball-Abenteuer von Paule und seinen Fußballfreunden gibt es für je 7,99 € bei Klett Lerntraining unter www.klett-lerntraining.de und im Buchhandel.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bestellungen! Entweder unter pr( at )pons.de oder mit dem Bestellfax

Ansprechpartner

Prospero GmbH Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Jakob Schön
Müllerstraße 27
80469 München
Telefon: 089-27 33 83 19
Fax: 089-27 33 83 29
E-Mail: pr@klett.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden