SPD zum Schulpreis

Neues Schulkonzept überzeugt: Schon wieder Gemeinschaftsschule zur besten Schule Deutschlands gekürt

Der bildungspolitische Sprecher der BayernSPD-Landtagsfraktion Martin Güll zeigt sich sehr zufrieden mit der Wahl der besten Schule Deutschlands, die gestern gekürt wurde: "Die Anne-Frank-Schule im schleswig-holsteinischen Bargteheide, die von der Kanzlerin ausgezeichnet wurde, hat den Preis definitiv verdient", so Güll.

04.06.2013 Pressemeldung Sozialdemokratische Partei Deutschlands

"Seit zehn Jahren hat kein Schüler diese Schule ohne Abschluss verlassen und zehn Prozent aller Abiturienten hatten ursprünglich eine Hauptschulempfehlung. Das zeigt: Hier fällt kein Schüler und keine Schülerin durch das Raster, sondern alle werden individuell gefördert und erhalten genau den Abschluss, der passt - ohne schon Jahre zuvor in eine Schublade gepresst worden zu sein."

Das beweise, so Güll, dass das veraltete Schulsystem, das die CSU mit Zähnen und Klauen verteidige, dringend reformbedürftig sei. "Die Schulleiterin der nun ausgezeichneten Schule hat völlig recht, wenn sie sagt, dass das dreigliedrige System die eigentlichen Einheitsschulen begünstigt." An einer Gemeinschaftsschule werde weniger auf Frontalunterricht, sondern vielmehr auf selbstständige Projektarbeit gesetzt, erklärt der SPD-Bildungsexperte: "Die SPD fordert seit langem die Gemeinschaftsschule als zusätzliches Schulmodell in Bayern." Nicht nur sei dieses Modell eine wirksame Lösung gegen Schulsterben auf dem Land, es bringe auch nur Vorteile mit sich: "Kein stures Auswendiglernen, sondern eigenes Erarbeiten steht bei dieser Schulform im Vordergrund. Das Resultat: Der Schüler fühlt sich ernst genommen und lernt neben dem Wissen, das er für seinen Abschluss braucht auch eine realistische Einschätzung seiner eigenen Fähigkeiten."


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden