Peter-Dewes-Gesamtschule in Losheim geht online

Auch in der Peter-Dewes-Gesamtschule Losheim sind alle Klassen- und Funktionsräume durch das landeseigene IT-Servicecenter an Internet und Intranet angeschlossen worden. Damit sind nun alle Schulen des Landkreises Merzig-Wadern komplett verkabelt.

28.03.2007 Saarland Pressemeldung Ministerium für Bildung und Kultur Saarland

Kultusminister Jürgen Schreier lobte heute (28.03.07) anlässlich der Präsentation die vorbildliche Ausstattung der Schule: "Die Anwendung neuer Medien im Unterricht ermöglicht moderne Formen der Präsentation von Unterrichtsinhalten. Lehrer und Schüler haben künftig schnellen Zugriff auf aktuelle Inhalte durch das Internet. Durch die zusätzliche Nutzung des Intranets kann die Schule darüber hinaus ihre Arbeit intern besser koordinieren."

An der Peter-Dewes-Gesamtschule können künftig Lehrer und Schüler nun in jedem Klassenraum einen PC oder ein Notebook an Intranet und Internet anschließen. In Verbindung mit einem mobilen Access-Point kann auch ein ganzer Klassensatz von Notebooks im Unterricht eingesetzt werden.

Im Rahmen des Projekts "Online-Klassenzimmer" wurden alle Schul- und Funktionsräume der weiterführenden Schulen im Kreis Merzig-Wadern seit Dezember 2005 sukzessive durch das landeseigene IT-Servicecenter für Schulen vernetzt. Insgesamt wurden dabei über 40 Kilometer Netzwerkkabel und 18 Kilometer Kabelkanal, über 750 Anschlussdosen in Klassen- und Funktionsräumen, 130.000 Dübel und 250 Kilogramm Schrauben sowie dazugehörige Netzwerkkomponenten verbaut.

An der Finanzierung des Projektes "Online-Klassenzimmer" an der Gesamtschule in Losheim beteiligte sich die Sparkasse in Merzig mit 100.000 Euro, das Land mit 50.000 Euro. Die Planung und Ausführung der Arbeiten erfolgte durch das IT-Servicecenter für Schulen mit Unterstützung der Saarland Spielbanken GmbH.

Das IT-Servicecenter für Schulen ist eine landeseigene Einrichtung zum Support von Schulen und Schulträgern in Fragen der IT-Ausstattung und Systembetreuung nach technischen und pädagogischen Gesichtspunkten. Das IT-Servicecenter steht allen saarländischen Schulen und Schulträgern zur Verfügung (www.saarland.de/5781.htm).


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden