Roboter als Lehrer?

didacta DIGITAL – Lehren & Lernen mit neuen Technologien erschienen. Das Titelthema von Ausgabe 1/2018: Lernen mit Robotern.

09.02.2018 Bundesweit Pressemeldung Didacta Ausstellungs- und Verlagsgesellschaft mbH
  • © Didacta GmbH/AVR

„Es ist bereits jetzt kein Problem, dass ein Roboter in einer Klasse eingesetzt wird“, sagt Professor Arvid Kappas von der Jacobs University in Bremen im Interview mit didacta DIGITAL. Doch er schränkt ein: „Bis ein Roboter eine komplette Unterrichtsstunde hält und den Lehrer ersetzt, wird es allerdings noch bis zu 30 Jahre dauern“. Der Psychologe erforscht, wie Roboter Emotionen erkennen und darauf reagieren können. Er kennt die Hürden, vor denen die Entwickler in der Praxis stehen. Sie versuchen, den Robotern beizubringen, menschliche Mimik und Gestik zu erkennen, zu deuten und zu verstehen, denn „nur ein gefühlvoller Roboter ist ein guter Lehrer“.

Seine Experimente haben gezeigt, dass Kinder Roboter-Lehrer faszinierend finden und gerne mit ihnen arbeiten. Pädagogen können diesen Umstand auch heute schon nutzen und verschiedene kleine Roboter wie Ozobot oder Lego-Roboter im Unterricht einsetzen.

Sollten Sie aus der Ausgabe 1/2018 zitieren, geben Sie bitte die Quelle „didacta DIGITAL“ an.

Informationen zu didacta DIGITAL – www.didacta-digital.de

didacta – DIGITAL informiert Bildungsbeauftragte und Lehrkräfte aller Schularten über aktuelle Entwicklungen im Bereich Digitalisierung, zeigt nützliche Tools für den Unterricht und gibt Tipps zum Einsatz digitaler Medien an Schulen. didacta DIGITAL erscheint zusammen mit didacta – Das Magazin für lebenslanges Lernen.

Bildungsinstitutionen erhalten das Magazin kostenlos. Privatpersonen können didacta gratis testen. Die nächste Ausgabe von didacta DIGITAL erscheint am 12. September 2018.

Herausgeber des Magazins ist die Didacta Ausstellungs- und Verlagsgesellschaft mbH. Chefredakteur ist der renommierte Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. mult. Wassilios E. Fthenakis. Realisiert wird didacta von der AVR Agentur für Werbung und Produktion GmbH in München, die zugleich auch Sitz der Redaktion ist.

Besuchen Sie die didacta Redaktion auf der didacta – die Bildungsmesse, vom 20. bis 24. Februar 2018 in Hannover in Halle 12, Stand D05.

Ansprechpartner

Ansprechpartner AVR / Projektleitung
Tina Sprung
Telefon: +49 89 419694-21
E-Mail: tsprung@avr-verlag.de
Web: www.didacta-digital.de

Ansprechpartner Didacta
Thorsten Timmerarens
Telefon: +49 6151 3521513
E-Mail: timmerarens@didacta.de
Web: www.didacta.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden