SCROLLER – jetzt auch auf Arabisch

Die erste Ausgabe des Kindermedienmagazins SCROLLER gibt es jetzt kostenfrei als Printversion und digital in arabischer Sprache. In dieser Ausgabe dreht sich alles um das erste eigene Handy. Denn früher oder später kommt in jeder Familie die Frage auf: Soll unser Kind ein eigenes Handy bekommen?

09.09.2016 Bundesweit Pressemeldung Teachtoday
  • © Helliwood media & education

Mit dieser Frage sind mehrere Herausforderungen verbunden. Dabei geht es zum Beispiel um die Sicherheit des Kindes, mögliche Kostenfallen oder angemessene Surf-Zeiten. Im SCROLLER erhalten Kinder hilfreiche Tipps und Angebote für einen sicheren Start in die digitale Welt. Die Infografik "Dein Handy, da steckt viel drin" informiert zum Beispiel anschaulich darüber, aus wie vielen Einzelteilen ein Smartphone besteht und wie es technisch aufgebaut ist. Auch die SCROLLER-Kinderreporter waren wieder unterwegs und haben sich im Flüchtlingsheim Berlin-Köpenick mit Fariborz und Mohammed unterhalten. Sie erfuhren, warum die beiden nach Deutschland gekommen sind und wie ein Handy zum Zusammenhalt der Familie beiträgt. Außerdem hat SCROLLER verschiedene Menschen gefragt, wie sie ihr Handy im Alltag nutzen und welche Vorteile aber auch Herausforderungen sie im Umgang damit sehen. 

Das Kindermedienmagazin kann sehr gut in der Familie, in Willkommensklassen oder anderen Bildungskontexten für die Medienerziehung genutzt werden. SCROLLER ist als Einzelheft oder als Klassensatz kostenfrei bestellbar: www.teachtoday.de/scroller_arabisch

Ansprechpartner

Projektbüro Teachtoday
c/o Helliwood media & education im fjs e.V.
Marchlewskistraße 27
10243 Berlin
Telefon: +49 30 2938 1684
Fax: +49 30 2938 1689
E-Mail: kontakt@teachtoday.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden