Brandenburg

Sportlichste Schule kommt aus Rathenow

Bildungsminister Holger Rupprecht wird am Freitag, den 05. November 2010, die Bruno-H.-Bürgel-Gesamtschule in Rathenow (Landkreis Havelland) als "Sportlichste Schule im Land Brandenburg des Schuljahres 2010/11" auszeichnen. "Die Schülerinnen und Schüler haben ihre Schule gemeinsam mit den Lehrkräften, Eltern und Kooperationspartnern in den vergangenen Jahren mit viel Engagement zu einer bewegungsorientierten Einrichtung umgewandelt", so Rupprecht. Die Schule erhält eine Ehrenurkunde sowie einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro.

03.11.2010 Pressemeldung Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Im jährlich stattfindenden Wettbewerb des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport überzeugte die Gesamtschule die Jury unter anderem mit ihrem schulsportlichen Gesamtkonzept. Die Schule verfügt unter anderem über ein voll gebundenes bewegungsorientiertes Ganztagsangebot. Dazu zählen

  • die Rhythmisierung mit Arbeitsstunden, Mittagsband und Erlebnisband,
  • eine 50 Minuten umfassende "Bewegte Pause" im Mittagsband,
  • mehr als 40 Arbeitsgemeinschaften im Erlebnisband, darunter Bowling, Reiten, Golf, Basketball, Volleyball, Fußball, Kegeln und Leichtathletik sowie
  • 13 schulexterne Partner, die Arbeitsgemeinschaften leiten.

Die Auszeichnung "Sportlichste Schule im Land Brandenburg" gibt es seit dem Schuljahr 2000/2001. Die bisherigen Sportlichsten Schulen im Land waren:

  • 2000/01: Grundschule Eggersdorf
  • 2001/02: Theodor-Fontane-Gymnasium Strausberg
  • 2002/03: Eigenherd-Grundschule Kleinmachnow
  • 2003/04: Ludwig-Leichhardt-Gymnasium Cottbus
  • 2004/05: Spreeland-Gymnasium Cottbus
  • 2005/06: Goethe-Schiller-Gymnasium Jüterbog
  • 2006/07: Friedrich-Schiller-Gymnasium Königs Wusterhausen
  • 2007/08: Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium Schwedt/Oder
  • 2008/09: Eigenherd-Europa-Schule Kleinmachnow
  • 2009/10: Waldgrundschule Hohen Neuendorf

Ort: Bruno-H.-Bürgel-Gesamtschule, Bruno-Baum-Ring 26, 14712 Rathenow, Landkreis Havelland
Zeit: Freitag, 05. November 2010, 10.00 Uhr

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.buergelschule.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden