Sportminister Rupprecht gratuliert brandenburgischen Gewin-nern des 76. Bundesfinals "Jugend trainiert für Olympia"

Sportminister Holger Rupprecht hat anlässlich der am gestrigen Mittwochabend in Berlin zu Ende gegangenen 76. Bundesfinals "Jugend trainiert für Olympia" den brandenburgischen Preisträgern gratuliert. "Ich freue mich besonders, dass es den Potsdamer Fußballmädchen im bundesweiten Schulwettbewerb zum fünften Mal in Folge gelungen ist, ihren Titel zu verteidigen – das ist eine großartige Leistung", so Sportminister Rupprecht.

25.09.2008 Brandenburg Pressemeldung Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Bei den diesjährigen Herbstfinals wurden in den Sportarten Badminton, Beachvolleyball, Fußball, Hockey, Leichtathletik, Rudern, Schwimmen, Tennis und Golf in verschiedenen Altersgruppen die 76 besten Schulmannschaften gekürt. Die brandenburgischen Nachwuchssportlerinnen und -sportler konnten viermal die beste Schulmannschaft stellen und erreichten zudem zwei 2. Plätze und einen 3. Platz:

  1. Platz:
    Sportschule "Friedrich Ludwig Jahn" Potsdam
    Leichtathletik WK II weiblich

  2. Platz:
    Sportschule "Friedrich Ludwig Jahn" Potsdam
    Fußball WK II weiblich

  3. Platz:
    Sportschule "Friedrich Ludwig Jahn" Potsdam
    Fußball WK III weiblich

  4. Platz:
    Lausitzer Sportschule Cottbus
    Fußball WK II männlich

  5. Platz:
    Sportschule "Friedrich Ludwig Jahn" Potsdam
    Leichtathletik WK III männlich

  6. Platz
    Sportschule "Friedrich Ludwig Jahn" Potsdam
    Schwimmen WK III männlich

  7. Platz:
    F.-Schiller-Gym. Königs Wusterhausen (LK Dahme-Spreewald)
    Beach-Volleyball WK III

Die Fußballerinnen der Sportschule "Friedrich Ludwig Jahn" aus Potsdam und die jungen Fußballer der Lausitzer Sportschule Cottbus werden im April 2009 das Land Brandenburg und die Bundesrepublik bei den Schulweltmeisterschaften in Antalya/Türkei vertreten.

Die Leichtathletikmannschaft der Sportschule "Friedrich Ludwig Jahn" Potsdam wird im Juni 2009 an der Schulweltmeisterschaft in Tallin/Estland teilnehmen.

Die erfolgreichen Schulsportlerinnen und Schulsportler aus dem Land Brandenburg werden am 08. Oktober 2008 durch Ministerpräsident Mathias Platzeck, Sportminister Holger Rupprecht und den Vorsitzenden der InvestitionsBank des Landes Brandenburg, Klaus-Dieter Licht, im Filmpark Babelsberg geehrt.

Am Bundeswettwerb der Schulen "Jugend trainiert für Olympia" nehmen jährlich rund 800.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern an insgesamt 16 Sportarten teil.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden