Sportminister Rupprecht läuft für Frieden und Toleranz

Holger Rupprecht, Minister für Bildung, Jugend und Sport, nimmt heute am 24-Stunden-Lauf des Kyritzer Gymnasiums "Friedrich Ludwig Jahn" (Landkreis Ostprignitz-Ruppin) teil. Die Veranstaltung findet unter dem Motto "Kyritz läuft für Frieden und Toleranz" statt und verbindet das sportliche Ereignis mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

07.09.2007 Brandenburg Pressemeldung Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Jeder Teilnehmer, ob Läufer, Walker oder Rollstuhlfahrer, soll mindestens eine Runde auf dem neuen Sportgelände absolvieren und sich so an diesem Sportereignis beteiligen. Minister Rupprecht wird ebenfalls eine Runde laufen. Im Vorfeld sagte er: "Eine tolle Aktion – ich begrüße es sehr, dass das Kyritzer Gymnasium eine solche Aktion veranstaltet, die wie in den vergangen Jahren auch ein sportliches Ereignis mit einer wichtigen Botschaft verknüpft und freue mich, dass sich die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte des Kyritzer Gymnasiums in dieser Weise für Frieden und Toleranz einsetzen."


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden