Stellungnahme des Kultusministeriums zur heutigen Entscheidung des Verwaltungsgerichts

Das Kultusministerium hatte aus Fürsorge und zum Schutz der Schülerinnen und Schüler den Schulbetrieb der Erweiterten Realschule Herz-Jesu in Saarbrücken einstellen wollen.

03.05.2007 Saarland Pressemeldung Ministerium für Bildung und Kultur Saarland

Übergriffe auf Schüler sind und bleiben inakzeptabel und für das Kultusministerium nicht hinnehmbar. Das Gericht sieht keine Wiederholungsgefahr. Hoffentlich behält es Recht.

Das Kultusministerium wird die Erweiterte Realschule Herz-Jesu weiterhin verschärft kontrollieren.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden