Streik der Lehrer und Erzieher – Senat muss Betreuung sicherstellen

Der angekündigte Streik der angestellten Lehrer und Erzieher darf nicht zu Lasten der Schüler und Schülerinnen gehen.

11.10.2008 Berlin Pressemeldung Landeselternausschuss Berlin (LEA Berlin)

Besonders alleinerziehende und geringverdienende Eltern sind auf eine verbindliche Betreuungszeit ihrer Kinder angewiesen. Infolge der fehlenden Personalreserven bzw. Vertretungsinstrumente bei Erziehern ist die Situation an den Schulen bereits jetzt sehr angespannt. So fehlen an der Rothenburg-Grundschule in Steglitz-Zehlendorf 8 von 12 Erzieherinnen.

Der Landeselternausschuss fordert daher die Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung auf, die Betreuung und Aufsicht der Schüler und Schülerinnen im vollen Umfang sicherzustellen.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden