Unterrichtsmedien per Mausklick

Seit Schuljahresbeginn bietet das Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) den saarländischen Schulen als neuen Service die Online-Distribution von Bildungsmedien an.

11.02.2009 Saarland Pressemeldung Ministerium für Bildung und Kultur Saarland

Lehrkräfte können nach einmaliger Registrierung online im Medienkatalog der Landesbildstelle recherchieren und bereits ca. 2.500 Medien (Bilder, Filme, Audiodateien, Lernmodule, Arbeitsblätter) direkt via Internet kostenlos herunterladen, um sie im Unterricht zu verwenden.

Staatssekretärin Dr. Susanne Reichrath startete die neue Form der Medienausleihe offiziell am 11. Februar 2009 im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Landesbildstelle des LPM. Medien sind ein wichtiges Element moderner Unterrichtsgestaltung und ich freue mich, dass unsere Lehrerinnen und Lehrer seit Schuljahresbeginn die Möglichkeit haben, direkt von der Schule oder von zu Hause aus auf Unterrichtsmedien der Landesbildstelle am LPM zugreifen zu können. Die Planung, Vorbereitung und Durchführung von mediengestütztem Unterricht wird dadurch erheblich erleichtert, so die Staatssekretärin, die insbesondere den Stellenwert von Unterrichtsmedien unter den Aspekten selbstständiges Lernen und Medienkompetenz hervorhob.

In der Medienausleihe der Landesbildstelle stehen insgesamt 12.500 audio-visuelle Medien zur Verfügung, vom 16-mm Film über das Video bis zu CD-Rom und DVD. Alle Medien sind pädagogisch aufgearbeitet und stehen Kindergärten, Schulen und Vereinen zur Verfügung. Neben den Medien verleiht die Landesbildstelle auch Geräte, wie z.B. Overhead-Projektoren, 16-mm Geräte, Beamer, Dia-Projektoren und Fotoapparate.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.lpm.uni-sb.de/lbs


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden