Was guten Unterricht ausmacht

Die Ausgabe 1/2018 von didacta – Das Magazin für lebenslanges Lernen ist ab sofort erhältlich. Schwerpunktthema: Guter Unterricht

08.02.2018 Bundesweit Pressemeldung Didacta Ausstellungs- und Verlagsgesellschaft mbH
  • © Didacta GmbH/AVR

„Es ist weniger die vielbeschworene Lehrerpersönlichkeit, die für das Lernen wichtig ist. Vielmehr ist es das, was die Lehrkraft im Unterricht tut und wie sie es tut“, sagt Dr. Frank Lipowsky, Professor für Erziehungswissenschaften an der Universität Kassel dem Magazin didacta. „Gute“ Lehrer, so der Experte, fordern die Schülerinnen und Schüler heraus, können erklären, warum der Stoff wichtig ist. Sie sehen sofort, wo es Lernprobleme gibt und wie sie die Aufmerksamkeit der Lernenden fesseln. Wichtig für gelungenen Unterricht seien aber auch pädagogisch-psychologisches Wissen und Begeisterung. „Lehrkräfte, die mit Begeisterung unterrichten, wirken ansteckend“, ist Lipowsky überzeugt.

In der Praxis stehen Lehrkräfte vor vielen zusätzlichen Herausforderungen: große Klassenstärken, zunehmende Heterogenität der Schüler, verhaltensauffällige Kinder. Zu diesen und weiteren Themen beantworten Experten wie Prof. Dr. Eckhard Klieme vom Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung in didacta Fragen von Lehrkräften und bieten Lösungsansätze.

Auf der didacta – die Bildungsmesse, vom 20. bis 24. Februar 2018 in Hannover, finden Sie die didacta Redaktion in Halle 12, Stand D05.

Sollten Sie aus der Ausgabe 1/2018 zitieren, geben Sie bitte die Quelle „didacta“ an.

didacta – Das Magazin für lebenslanges Lernen – www.didacta-magazin.de

didacta – Das Magazin für lebenslanges Lernen informiert Bildungsbeauftragte und Lehrkräfte aller Schularten über die verschiedensten Aspekte des lebenslangen Lernens, von der Frühpädagogik über Schule und Hochschule bis zur Aus- und Weiterbildung. Es erscheint viermal pro Jahr.

Bildungsinstitutionen erhalten didacta kostenfrei. Privatpersonen können das Magazin mit dem Gutscheincode 1802didacta50 gratis testen.

Herausgeber des Magazins ist die Didacta Ausstellungs- und Verlagsgesellschaft mbH. Chefredakteur ist der renommierte Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. mult. Wassilios E. Fthenakis. Realisiert wird didacta von der AVR Agentur für Werbung und Produktion GmbH in München, die zugleich auch Sitz der Redaktion ist.

Ansprechpartner

Ansprechpartner AVR / Redaktionsleitung
Silvia Schumacher
Telefon: +49 89 419694-34
E-Mail: sschumacher@avr-verlag.de
Web: www.didacta-magazin.de

Ansprechpartner Didacta
Thorsten Timmerarens
Telefon: +49 6151 3521513
E-Mail: timmerarens@didacta.de
Web: www.didacta.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden