Zehn Jahre Join Multimedia

Ab sofort können engagierte Schülerinnen und Schüler aus ganz Europa wieder am Wettbewerb Join Multimedia der Siemens AG teilnehmen. Mit verschiedenen Neuerungen geht der Wettbewerb 2006 in seine zehnte Runde. Aufgabe ist es, im Team von drei bis sechs Schülern am PC eine Multimedia-Präsentation in englischer Sprache zu erstellen. Anmeldeschluss ist am 15. November 2005. Bis zum 15. Februar 2006 können die fertigen Präsentationen eingereicht werden.

04.10.2005 Pressemeldung Siemens AG

Die zwölf besten Teams werden im Mai 2006 in das neue Join Multimedia Camp zur Preisverleihung mit erlebnisreichem Rahmenprogramm nach München eingeladen. Im Vorfeld werden die Teilnehmer zu internationalen Teams zusammengefügt und lösen eine zusätzliche Aufgabe. Sie präsentieren ihre Ergebnisse im Join Multimedia Camp und können dafür zwei Sonderpreise gewinnen. Insgesamt winken Preise im Gesamtwert von mehr als 150.000 Euro.

Nach der großen Resonanz in den vergangenen Jahren verspricht die nächste Runde des Multimedia-Wettbewerbs wieder jede Menge Spaß und Spannung. Schülerinnen und Schüler von 12 bis 19 Jahren aus allen Schulen Europas können sich beteiligen. Die Schüler-Teams erstellen ihre Multimedia-Präsentation zu einem der folgenden Themen:

  • Schule und Wissen: Schüler helfen - wo, wie, was?
  • Land und Leute: Eure Region - ein Insiderreiseführer
  • Technologie und Innovation: Wasser - Vielseitiges Element

Ein Team setzt sich aus Schülerinnen und Schülern einer oder mehrerer Klassen zusammen und wird von einer Betreuungslehrkraft unterstützt. Der Umfang der Präsentationen darf 80 MB Speicherplatz und 20 Seiten nicht überschreiten. Dabei ist die Software frei wählbar. Die Präsentationen werden einer internationalen Jury aus Vertretern der Bereiche Bildung, Jugend und Medien sowie Multimedia vorgelegt. Bewertet wird nach festen Kriterien in den Alterklassen 1 (12 bis 15 Jahre) und 2 (16 bis 19 Jahre).

Bildungsprogramm Siemens Generation21

Join Multimedia ist Teil des weltweiten Bildungsprogramms Siemens Generation21, mit dem sich Siemens für die Aus- und Weiterbildung junger Menschen engagiert. Siemens trägt mit dem internationalen Programm seiner gesellschaftlichen Verantwortung Rechnung und fördert gleichzeitig potenzielle Mitarbeiter, Entscheider und Gestalter von Morgen. Denn es ist ein grundlegendes Anliegen des Unternehmens, weltweit die besten Talente zu finden und zu fördern.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Wettbewerb finden Sie unter www.siemens.com/generation21/join_multimedia.

Ansprechpartner

Siemens AG
Wittelsbacherplatz 2
80333 München
Web: http://w1.siemens.com/responsibility/en/citizenship/index.htm

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden