© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Digitalstrategie

Land und EU unterstützen Schulträger mit 184 Millionen Euro

Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer hat Ende September die „Digitalstrategie Schule NRW“ vorgestellt, mit der in Nordrhein-Westfalen rund zwei Milliarden Euro innerhalb von fünf Jahren bis 2025 in das Lehren und Lernen mit digitalen Medien investiert werden. mehr

© www.pixabay.de
Empfehlung

Kulturelle Bildung: Politische Gestaltungsaufgabe auch für den Bund

Der Bund steht aus Sicht des unabhängigen Expertengremiums Rat für Kulturelle Bildung in der Verantwortung, deutschlandweit Impulse und Standards für Kulturelle Bildung zu setzen. mehr

18.10.2021 Pressemeldung Rat für Kulturelle Bildung

© www.pixabay.com
Gehalt

GEW Bayern bekräftigt Forderung nach gleichwertiger Bezahlung aller Lehrkräfte

Im Landesverband Bayern der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ist man sich seit Jahren einig: Es ist nicht gerecht, dass Grund- und Mittelschullehrkräfte weniger verdienen als ihre Kolleginnen und Kollegen an anderen Schularten. mehr

15.10.2021 Pressemeldung GEW Bayern

© www.pixabay.com
Lernmittel

Verbraucherbildung: vzbv unterstützt Lehrkräfte

Laut aktuellem Verbraucherreport messen die Menschen in Deutschland Verbraucherbildung einen hohen Stellenwert bei. Bislang wird Verbraucherbildung bundesweit sehr unterschiedlich umgesetzt, Bund muss stärker fördern. mehr

© www.pixabay.de
Forderung

Bildungschancen verbessern, Kinder- und Jugendarmut bekämpfen

Die neue Bundesregierung muss Armut junger Menschen stärker bekämpfen, gerade jetzt in und nach der Coronapandemie. Der Sechste Armuts- und Reichtumsbericht zeigt klar: Eine Bildungsoffensive, gerade für benachteiligte junge Menschen, gehört in die Koalitionsverhandlungen. mehr

15.10.2021 Pressemeldung Deutscher Caritasverband e.V.

© www.pixabay.de
Aktionsprogramm

Saarland: Zusätzliche Mittel für Einsatz von digitalen Förderinstrumenten

Im laufenden Schuljahr kommt der individuellen Förderung der Schüler*innen nach den Corona-bedingten Ein­schränkungen des Schulbetriebs eine besondere Bedeutung zu. Unterstützung bekommen Schulen durch zusätzliche Lehrkräfte und im Rahmen des Aktions­programms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

Inklusionsquote in NRW auf 44,6 Prozent gestiegen

Die Zahl der Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden Schulen mit Bedarf an sonderpädagogischer Förderung war in Nordrhein-Westfalen im Schuljahr 2020/21 mit 140.950 Kindern um 2,5 Prozent höher als im Schuljahr 2019/20. mehr

© Alexandra Koch / pixabay.com
Gesundheitsschutz

Zwischen Unsicherheit und Rücksichtnahme

Eine Umfrage des Bayerischen Philologenverbands (bpv) unter rund 1.700 Lehrkräften thematisiert die aktuelle Situation des Gesundheitsschutzes an den Schulen. Wenige Wochen nach dem Start in das neue Schuljahr hat der bpv seine Mitglieder an Gymnasien und Beruflichen Oberschulen in einer Umfrage um ihre Meinung gebeten. mehr

13.10.2021 Pressemeldung Bayerischer Philologenverband (bpv)

© www.pixabay.com
Chancengleichheit

Kostenlose Schwimmkurse für Schülerinnen und Schüler 

„Während der Pandemie mussten nicht nur immer wieder Schulen, sondern auch viele Schwimmbäder in Hessen geschlossen bleiben“, erklärte Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz heute in Wiesbaden. „Dadurch hat sich ein allgemeiner Trend verstärkt: Zahlreiche Schulkinder können nicht oder nicht richtig schwimmen." mehr

13.10.2021 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

© www.pixabay.de
Schulversuch

Die Mittelschulen: "Tragende Säule des bayerischen Bildungssystems"

Kultusstaatssekretärin Anna Stolz gibt den Startschuss für den Schulversuch "StarSV: Starke Schulen - starker Verbund". Eines macht Stolz gleich zu Beginn deutlich: „Die Mittelschulen sind eine tragende Säule des bayerischen Bildungssystems. Wir setzen auf sie, sie sind aus unserem dreigliedrigen Schulsystem nicht wegzudenken.“ mehr

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.