© Studienkreis

Umfrage: Eltern befürchten schlechtere Zeugnisnoten durch Corona

In jedem dritten Haushalt beobachten Eltern, dass ihre Kinder nach den Schulschließungen 2020 noch immer verstärkt unter Druck stehen. 30 Prozent rechnen mit schlechterem Halb­jahres­zeugnis – selbst wenn die Schulen bis zur Zeugnis­ausgabe offen geblieben wären. Das zeigt eine Elternumfrage des Mei­nungsforschungsinstituts forsa im Auftrag des Studienkreises. mehr

25.01.2021 Pressemeldung Studienkreis

© www.pixabay.de
Investitionen

Pandemie bremst Bildung aus

Durch die Verbreitung des Corona-Virus geraten Staatshaushalte weltweit unter Druck. Auch die Bildungsbudgets sind durch die wirtschaftlichen Folgen der Covid-19-Pandemie gefährdet. Die UNESCO warnt, dass insbesondere in den ärmsten Ländern die Finanzierungslücke im Bildungsbereich weiter wächst. mehr

25.01.2021 Pressemeldung Deutsche UNESCO-Kommission e.V.

© www.pixabay.de
Kritik

"Thüringer Bildungsministerium schafft Bildung ab"

Ein Kommentar des Jungen tlv zum geplanten Beschluss der automatischen Versetzung für die Klassen 4 bis 8. mehr

22.01.2021 Pressemeldung thüringer lehrerverband

© prinzip GmbH

Festival of Learning: Mehr als 30.000 Anmeldungen zum Auftakt!

Am 18. Januar 2021 fiel der Startschuss für das Festival of Learning 2021 - dem bislang größten Online-Fortbildungs­angebot für Lehrkräfte und Schulleiter aus dem deutsch­sprachigen Raum. Die Resonanz zu Beginn übertrifft alle Erwartungen und zeigt deutlich, wie groß der Bedarf nach Fortbildungen rund um das Thema „Digitalisierung von Schule“ derzeit ist. mehr

21.01.2021 Pressemeldung PRINZIP GmbH

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Bildung ist Lebensmittel – und mehr als Prüfungsergebnisse

Schule auf oder Schule zu? Aktuelle Debatten zum Umgang mit der Pandemie drehen sich verkürzt um organisatorische Fragen und technischen Lösungen, um Bildung nicht zu gefährden. Dabei schließen sich Gesundheitsschutz und Bildungserfolg gar nicht aus. mehr

21.01.2021 Artikel Dr. Birke Bull-Bischoff

© www.pixabay.de
Beschluss

Abschlussprüfungen finden auch 2021 statt

Die Kultusministerkonferenz hat in einer Videoschaltkonferenz aktuelle Fragen zu den Auswirkungen der Pandemie-Situation auf die Abschlussprüfungen 2021 erörtert und einen Beschluss gefasst. mehr

© kali9 - gettyimages

Differenziert lesen: Klett Sprachen kooperiert mit der Stiftung Lesen

Im Rahmen der Kooperation mit der Stiftung Lesen bietet der Ernst Klett Sprachen Verlag mit dem Projekt „Differenziert lesen – der Vielfalt gerecht werden“ Lehrkräften über das gesamte Jahr 2021 viele wichtige Anregungen und Unterstützung in Form von kostenfreien Online-Fortbildungen, Unterrichtsmaterialien und umfangreiche Methodentipps. mehr

21.01.2021 Pressemeldung Ernst Klett Sprachen Verlag

© Monkey Business - stock.adobe.com
Studie

Nutzung und Nutzen von Medien in Kindergärten und Schulen

Kinder bzw. Jugendliche und Medien – das ist seit jeher ein kontroverses Thema. Gerade, wenn es um digitale Medien geht, finden Erwachsene meist: weniger ist mehr. Doch sollten Kinder tat­sächlich ganz die Finger von Fernseher, PC oder Smartphone lassen? Und stimmt es, dass sie mit Büchern überhaupt nichts mehr anfangen können, sondern lieber Internet-Influencern folgen? mehr

© AixConcept GmbH

Warum Schulen nicht auf Distanzlernen vorbereitet sind

Als im letzten Jahr die große Ernüchterung bezüglich der Ergebnisse des ersten Lockdowns und Distanzunterrichts eintrat, gelobte die Politik Besserung und versprach mehr Geld und Unterstützung. Die große Frage lautet also: Sind Schulen für das Jahr 2021 besser vorbereitet und gerüstet? Oder fehlen noch immer wichtige Bausteine zum Gelingen? mehr

20.01.2021 Pressemeldung AixConcept GmbH

© Alexandra Koch / pixabay.com
Corona-Maßnahmen

Videoschaltkonferenz der Bundes­kanzlerin mit Regierungschefs der Länder

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder fassen folgenden Beschluss. mehr

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.