© Klett MINT

#excitingedu Kongress 2019 – Digitale Schule im Fokus

Der Digitalpakt ist beschlossen und die ersten Schulen haben schon die beantragten Gelder erhalten. Doch wie geht es nun weiter? Dies ist nur eine der Fragen, mit der sich die rund 400 Teilnehmer*innen des #excitingedu Kongress beschäftigen werden. mehr

12.09.2019 Pressemeldung Klett MINT GmbH

© www.pixabay.com
International

Pädagogischer Austauschdienst veröffentlicht Jahresbericht 2018/19

Einen umfassenden Einblick in den europäischen und internationalen Austausch im Schulbereich bietet der Jahresbericht 2018/19 des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz, der jetzt erschienen ist. mehr

© Didacta GmbH/AVR

„Demokratie lernt man, indem man mitmacht“

Das Titelthema der aktuellen didacta Ausgabe behandelt gute Demokratiebildung und beleuchtet die Fridays for Future-Bewegung aus pädagogischer Sicht. mehr

© Kinga/Shutterstock
Finanzmittel

Investitionsrückstand in Schulen bleibt auf hohem Niveau

Der Investitionsrückstand der Kommunen liegt bei 42,8 Mrd. EUR. Hauptursachen sind Personal- und Kapazitätsengpässe sowie fehlende finanzielle Mittel. mehr

© www.pixabay.com
Studie

Höhere Bildung lohnt sich – kann aber noch zukunftsgerechter gestaltet werden

Bildung zahlt sich aus – je höher der Abschluss, desto besser im Schnitt die Berufs- und Verdienstaussichten. Das gilt für Deutschland und OECD-weit, so die aktuelle Ausgabe der OECD-Studie Bildung auf einen Blick, deren Ergebnisse für Deutschland heute in Berlin vorgestellt wurden. mehr

10.09.2019 Pressemeldung OECD Centre Berlin

© BR

Das Geschäftsmodell der Influencer*innen

Influencer*innen sind Stars im Internet. Millionen Jugendliche folgen ihnen und können sich wie ihre Freunde fühlen. Aber: Influencer*innen betreiben ein Business. "so geht MEDIEN" blickt hinter die digitale Fassade, mit Video und Unterrichtsmaterial. mehr

10.09.2019 Pressemeldung so geht MEDIEN

© www.pixabay.de
Forderung

Lehrkräftemangel an Grundschulen wird noch krasser

Schon heute gelingt es in Schleswig-Holstein vielerorts nicht, Stellen an Grundschulen mit ausgebildeten Lehrkräften zu besetzen. Bis Mitte des kommenden Jahrzehnts wird der Lehrkräftemangel krass zunehmen.  Das belegt eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung. mehr

09.09.2019 Pressemeldung GEW Schleswig-Holstein

© www.pixabay.com
Antwort

Stand allgemeine und berufliche Bildung

Die Verbesserungen der Leistungen für Bildung und Teilhabe wurden mit dem Gesetz zur zielgenauen Stärkung von Familien und ihren Kindern durch die Neugestaltung des Kinderzuschlags und die Verbesserung der Leistungen für Bildung und Teilhabe (Starke-Familien-Gesetz - StaFamG) umgesetzt. mehr

09.09.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© Africa Studio - stock.adobe.com
Kritik

Digitalpakt Schule ist Sackgasse

Das neue Schuljahr startet in Baden-Württemberg und Bayern. In ganz Deutschland grübeln Rektoren und Kollegien, wie sie Geld aus dem Digitalpakt abrufen können. Fünfeinhalb Milliarden Euro stehen zur Verfügung – ausschließlich für IT-Investitionen. mehr

09.09.2019 Pressemeldung Bündnis für humane Bildung

© www.pixabay.de
Neue Studie

Lehrermangel in Grundschulen bis 2030 größer als bislang erwartet

Schon heute fällt es schwer, die offenen Stellen für Lehrkräfte zu besetzen, vor allem an den Grundschulen. Neueste Berechnungen auf Basis aktueller Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen nun: Der Lehrermangel im kommenden Jahrzehnt wird noch größer als erwartet. mehr

09.09.2019 Pressemeldung Bertelsmann Stiftung

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.