© Fotowerk – stock.adobe.com
Erhebung

Lehramtsstudium setzt noch viel zu sehr auf Einzelkämpfer

Monitor Lehrerbildung: Ob Inklusionshelfer*in oder Schulpsycholog*in – Lehrkräfte stehen in der Schule im täglichen Austausch mit Fachkräften unterschiedlicher Disziplinen. Das Arbeiten in multiprofessionellen Teams wird durch den kürzlich beschlossenen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung künftig noch wichtiger. mehr

© www.pixabay.de
Studie

Integration geflüchteter Kinder und Jugendlicher ins deutsche Bildungssystem

Die Studie ReGES – Refugees in the German Educational System hat über 4.800 geflüchtete Kinder und Jugendliche über einen längeren Zeitraum hinweg begleitet und untersucht, wie gut die Integration in das deutsche Bildungssystem gelingt. mehr

© 2015 wavebreakmedia/Shutterstock
Unterricht

NRW: Wir starten ins neue Schuljahr mit voller Präsenz

Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer hat das feste Ziel der Landesregierung bekräftigt, das neue Schuljahr mit vollem Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler zu beginnen. mehr

© www.pixabay.de
Kritik

Ganztag fast gescheitert

„Das wird extrem knapp. Nur durch das Ansetzen einer Sondersitzung des Bundestages gibt es überhaupt noch die Chance darauf, eines der größten Koalitionsvorhaben, den Rechtsan­spruch auf Ganztagsbildung, umzusetzen", so Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) zur heutigen Sitzung im Bundesrat. mehr

© Bundesrat | 2014
Sitzung

Ganztagesbetreuung: Länder rufen Vermittlungsausschuss an

Der Bundesrat hat in seiner heutigen Plenarsitzung zum Ganztagsförderungsgesetz den Vermittlungsausschuss angerufen. Das gemeinsame Gremium von Bundestag und Bundesrat soll das Gesetz überarbeiten. mehr

25.06.2021 Pressemeldung Bundesrat

© www.pixabay.de
Aufholprogramm

Karliczek und Ernst: "Gute Nachricht für Schülerinnen und Schüler"

Der Bundesrat machte heute den Weg frei für den Start wichtiger Teile des Aktionsprogramms "Aufholen nach Corona". Über das Programm erhalten Kinder und Jugendliche u. a. Unterstützung, um pandemiebedingte Lernlücken aufzuarbeiten. mehr

© stock.adobe.com/georgerudy

Lernlücken aufholen, Wissen auffrischen und ins Schuljahr starten

Das zurückliegende Schuljahr war ein Kraftakt für alle Lehrkräfte, Eltern und Schülerinnen und Schüler, die Tag für Tag Großartiges geleistet haben. Jetzt bietet Cornelsen unter dem Motto Aufholen.Auffrischen.Durchstarten. maßgeschneiderte Hilfe an. mehr

24.06.2021 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

© www.pixabay.com
Sprachkompetenz

„Jedes Kind soll vom ersten Schultag an mitreden können“

Das Erlernen der Bildungssprache Deutsch ist der Schlüssel zu schulischem Erfolg und gesellschaftlicher Teilhabe. Deshalb nimmt die Stärkung bildungssprachlicher Kompetenzen eine zentrale Rolle im Koalitionsvertrag der Landesregierung ein. mehr

24.06.2021 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

© www.pixabay.com
Corona

Bericht zur Chancengerechtigkeit an Schulen in der Pandemie

Berlin: Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, hat dem Senat gestern den zweiten „Bericht zur Chancengleichheit an Schulen in Zeiten von Corona“ vorgelegt. Der Bericht nimmt Bezug auf die pandemiebedingte Sonderbelastung der Schulen und wird dem Abgeordnetenhaus vorgelegt. mehr

23.06.2021 Pressemeldung Senatskanzlei Berlin

© www.pixabay.de
Gastartikel

Sonderbeschulung schadet Ausbildungs- und Teilhabechancen

Eine bildungssoziologische Studie hat untersucht, ob es für Schulabgängerinnen und -abgänger der Förderschule Lernen, die in der Regel ohne Hauptschulabschluss die Schule verlassen, eine „zweite Chance“ durch den Zugang zu einer beruflichen Ausbildung gibt. mehr

23.06.2021 Artikel Dr. Brigitte Schumann

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.