© Fotowerk – stock.adobe.com
Rechtsanspruch

Einigung zum Ganztag

Bund und Länder haben sich am Montagabend im Vermittlungsausschuss auf die Einführung eines bundesweiten Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung von Kindern im Grundschulalter geeinigt. mehr

© Jasminko Ibrakovic/Shutterstock
Studie

GEW: „Mehr migrierte Lehrkräfte an die Schulen!“

Bildungsgewerkschaft stellt Studie „Verschenkte Chancen?!“ zur Anerkennungs- und Beschäftigungspraxis migrierter Lehrkräfte in Deutschland vor. mehr

© www.pixabay.de
Kritik

Es gibt kein „Oben“ und kein „Unten“ in der Bildung

Realschullehrerverband übt harsche Kritik an Aussagen von SPD-Bildungspolitikerin.
mehr

06.09.2021 Pressemeldung Bayerischer Realschullehrerverband

© www.pixabay.com
NRW

Pilotprojekt „Virtual Reality in der Lehrerausbildung“ wird ausgeweitet

Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer hat sich am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung in Aachen über die Ergebnisse des Pilotprojekts „Virtual Reality in der Lehrerausbildung“ informiert. mehr

© www.pixabay.com
Neue Programm für Schulen und Kitas

Hessen fördert Anschaffung mobiler Luftfilter mit rund 30 Millionen Euro

Minister Lorz, Boddenberg und Klose: „Gemeinsam mit dem Bund schaffen wir bei den Schul- und Jugendhilfeträgern noch mehr finanziellen Spielraum für saubere Luft in unseren Schulen und Kitas.“ mehr

03.09.2021 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

© www.pixabay.com
Testsystem

Thüringer Schüler erhalten für das neue Schuljahr Testnachweise

Schülerinnen und Schüler in Thüringen erhalten im neuen Schuljahr Bescheinigungen, mit denen sie in der Schule durchgeführte Schnelltests auch außerhalb der Schule nachweisen können. mehr

© www.pixabay.de
Förderung

Tempo beim DigitalPakt Schule nimmt weiter zu

Aktuelle Zahlen zum Digitalpakt liegen vor. In den vergangenen sechs Monaten hat sich der Mittelabfluss fast verdoppelt. mehr

© www.pixabay.de
Schulstart

Schuljahr 2021/2022 in Sachsen-Anhalt: Aufholen nach Corona

Um den durch die Pandemie entstandenen Lerndefiziten entgegenzusteuern, hat das Ministerium für Bildung bereits in den Sommerferien das Aufholprogramm „Erheben und Beheben von Lernrückständen nach Corona“ aufgesetzt. mehr

© www.pixabay.de
NRW

VBE: Einheitliche und nachvollziehbare Regelungen nötig

Anlässlich der Debatte im Schulausschuss um die Coronaschutzmaßnahmen fordert der Verband Bildung und Erziehung (VBE) NRW einheitliche und nachvollziehbare Regelungen.  mehr

© www.pixabay.de
Befragung

Kinder mit Förderbedarf konnten im Lockdown schlechter lernen

Inklusiv beschulte Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischen Förderbedarfen haben während der Schulschließungen im Frühjahr 2020 ungünstigere Lernbedingungen erlebt als ihre Mitschülerinnen und Mitschüler ohne solche besonderen Bedarfe. mehr

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.