Aktuelle Studien

© www.pixabay.de
Studie

So sieht die Corona-Realität vieler Azubis aus

Ausbildungsfremde Tätigkeiten, gekürzter Urlaub, Zukunftsangst - Die Corona-Pandemie hat offensichtlich zu deutlich mehr Verstößen gegen Mindeststandards in der beruflichen Ausbildung geführt. Das belegt die heute in Berlin vorgestellte Corona-Ausbildungsstudie der DGB-Jugend. mehr

25.08.2021 Pressemeldung Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

© www.pixabay.com
Studie

Schulschließungen: Väter blicken anders auf Erwerbstätigkeit von Müttern

Gesellschaftliche Rolle rückwärts? ForscherInnen von DIW Berlin und Freier Universität Berlin nehmen Einstellungen zu Geschlechterrollen unter die Lupe – Insbesondere westdeutsche Väter mit jungen Kindern vertreten seit der Corona-Pandemie deutlich seltener sehr egalitäre Ansichten. mehr

© www.pixabay.de
Forschung

Information und Wissen haben heilsame Wirkung

Ein Forschungsteam der Universität Trier hat gesundheitsfördernde Effekte durch Patientenedukation festgestellt. Dennoch führt die Maßnahme ein medizinisches Schattendasein. mehr

24.08.2021 Pressemeldung

© www.pixabay.de
Forschung

Projekt: Intelligenter Stift hilft beim Lernen

Hausaufgaben sind in vielen Familien ein Stressfaktor. Kinder sollen sie selbständig erledigen, doch oft kosten sie auch den Eltern Zeit und Nerven. Das Softwaretechnik-Institut paluno an der Universität Duisburg-Essen (UDE) will mit neuer Technik für Entlastung sorgen. mehr

23.08.2021 Pressemeldung Universität Duisburg-Essen (UDE)

© www.pixabay.de
Digitale Kompetenzen

Mehrheit mangelt es an Verständnis für technische Zusammenhänge

Die deutsche Bevölkerung verfügt über mittlere Kompetenzen im Umgang mit der Digitali­sierung. Zwar sind Basiskompe­tenzen weit verbreitet, komplexere Aufgaben und Verständnis digitaler Funktionsweisen beherrschen jedoch häufig nur sehr digitalaffine Gruppen. Spaltungen zeigen sich insbeson­dere Anhand von Alter, Bildung und Art der Berufstätigkeit. mehr

10.08.2021 Pressemeldung Initiative D21 e. V.

© www.pixabay.de
Untersuchung

Digitale und datenbezogene Kompetenzen werden vermessen

Der kompetente Umgang mit digitalen Daten, Informationen und Medien ist eine Schlüsselqualifikation für gesellschaftliche Teilhabe und Fortschritt – sie steht im Fokus eines neuen Projekts, das im August am Leibniz-Institut für Bildungsverläufe (LIfBi) startet. mehr

© www.pixabay.com
Studie

Schutz gegen Covid-19 an Schulen: Klassen intelligent aufteilen

Wie kann man Infektionsausbrüche in Schulklassen eindämmen? Soziologen der Universität Mannheim und der Columbia University empfehlen, Klassen entsprechend der Freundschaftsnetzwerke der Schülerinnen und Schüler zu unterteilen. mehr

15.07.2021 Pressemeldung Universität Mannheim

© 2012 Phovoir/Shutterstock
Auswertung

Tarifvertragliche Ausbildungsvergütung: Zwischen 325 und 1.580 Euro im Monat

Tarifvertragliche Ausbildungsvergütungen: Zwischen 325 und 1.580 Euro im Monat – Pflegekräfte in öffentlichen Einrichtungen an der Spitze – Erhebliche Unterschiede je nach Branche und Region. Die in Tarifverträgen vereinbarten Ausbildungsvergütungen weisen seit jeher je nach Branche und Region sehr große Unterschiede auf. mehr

14.07.2021 Pressemeldung Hans-Böckler-Stiftung

© Fotowerk – stock.adobe.com
Studie

Lüften von Unterrichtsräumen optimiert

Viel Aufmerksamkeit hat eine Untersuchung von Prof. Dr. Hans-Martin Seipp und Prof. Dr. Thomas Steffens im vergangenen Herbst verursacht, die sich mit der Belüftung von Klassen­räumen befasste. Medizinerinnen und Lehrer, Eltern und Behörden, Firmenvertreter wie Hobby-Bastler meldeten sich zu Wort, mit Kritik ebenso wie mit positiven Anregungen. mehr

14.07.2021 Pressemeldung Technische Hochschule Mittelhessen

© Kinga/Shutterstock
Langzeitstudie

"Integration von geflüchteten Kindern und Jugendlichen ist auf gutem Weg"

Die 2016 gestartete Langzeitstudie ReGES befasst sich mit der Integration von geflüchteten Kindern und Jugendlichen in das deutsche Bildungssystem. Die erhobenen Daten stehen ab sofort für weitere Forschung bereit. mehr