Aktuelle Studien

© www.pixabay.de
Lehrergesundheit

VBE: Gesunde Schulen fördern die Bildungsqualität

Studie zur Gesundheitsförderung von Lehrkräften: Die Untersuchung der strukturellen Rahmenbedingungen zur Gesundheitsförderung von Lehrkräften zeigt die Belastungen in der Schule auf und offenbart einen dringenden Handlungsbedarf. mehr

© www.pixabay.de
Betreuung

Kita-Besuch hängt trotz Rechtsanspruch vom Familienhintergrund ab

Eine Studie auf Basis von SOEP-Daten untersucht Kita-Nutzungsquoten nach verschiedenen Merkmalen eines Haushalts – unter anderem haben Migrationshintergrund und Erwerbstätigkeit der Eltern einen großen Einfluss. mehr

© www.pixabay.com
Studie

Bedarf an Technologiespezialisten und Weiterbildung bis 2023

Aktuelle Studie von Stifterverband und McKinsey: Bis 2023 werden 700.000 Technologie-Spezialisten zusätzlich benötigt. Mehr als 2,4 Millionen Erwerbstätige müssen weitergebildet oder umgeschult werden. mehr

© www.pixabay.de
Studie

Quereinsteiger unterrichten besonders häufig an Brennpunktschulen

Der Lehrermangel spitzt sich zu. Deshalb entwickelt sich der Quereinstieg in den Lehrerberuf immer stärker von der Ausnahme zur Regel. Quereinsteiger arbeiten besonders häufig an Brennpunktschulen, wie erstmals eine Studie für das Bundesland Berlin aufzeigt. mehr

13.09.2018 Pressemeldung Bertelsmann Stiftung

© www.pixabay.de
Sexuelle Belästigung

Ergebnisse des ifo Bildungsbarometers 2018

Die große Mehrheit der Deutschen findet es positiv, dass derzeit wegen der #MeToo-Kampagne eine öffentliche Debatte über sexuelle Belästigung geführt wird und befürworten eine Behandlung des Themas an den Schulen. mehr

13.09.2018 Pressemeldung ifo institut

© www.pixabay.de
Studie

Mehr Anstrengungen nötig, um Chancengleichheit zu erhöhen

Der berufliche und soziale Status der Eltern bleibt der wichtigste Faktor, der die Teilnahme an Bildung sowie wirtschaftlichen und sozialen Erfolg beeinflusst. Dies geht aus der aktuellen Ausgabe des OECD-Berichts „Bildung auf einen Blick“ hervor, der heute veröffentlicht wurde. mehr

11.09.2018 Pressemeldung OECD Centre Berlin

© www.pixabay.de
Studie

Einzelspieler statt Teamplayer: Viele Lehrkräfte arbeiten lieber alleine

Für viele Lehrkräfte an deutschen Schulen ist die Zusammenarbeit mit ihren Kolleginnen und Kollegen nicht selbstverständlich. mehr

10.09.2018 Pressemeldung Die Deutsche Schulakademie

© www.pixabay.com
Akademisierung

Anteil der Akademikerinnen doppelt so hoch wie vor einer Generation

Junge Menschen in Deutschland erreichen tendenziell einen höheren Bildungsabschluss als die Generation ihrer Eltern. Wie Ergebnisse des Mikrozensus 2017 zeigen, verfügten 29 Prozent der 30- bis 34-Jährigen über einen Hochschulabschluss, während der Anteil unter den 60- bis 64-Jährigen bei 19 Prozent lag. mehr

06.09.2018 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© www.pixabay.de
Studie

„Berufliche Ausbildung so attraktiv wie nie zuvor“

Gemeinsam haben Wissenschafts- und Wirtschaftsministerium eine bundesweit einmalige Studie in Auftrag gegeben, die sich mit der beruflichen Neuorientierung von Studienabbrecherinnen und Studienabbrechern befasst. Exmatrikulierte wurden zweieinhalb Jahre nach Verlassen der Hochschule zu ihrem eingeschlagenen Weg befragt. mehr

© www.pixabay.de
Studie

Mehr Inklusion von Schülern mit Lernhandicaps

Die Inklusion in Deutschland kommt besonders im Förderschwerpunkt Lernen voran: In allen Bundesländern gehen immer weniger Kinder mit Lernhandicaps auf separate Förderschulen. Bundesweit geht die Exklusionsquote zurück – es gibt allerdings große regionale Unterschiede. mehr

03.09.2018 Pressemeldung Bertelsmann Stiftung