Ausschreibung des Margot-Friedländer-Preis 2021

Datum
01.07.2020 – 08.11.2020
Ressort
Schule
Bildung und Gesellschaft
Digitales
Veranstalter
Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa

Mit dem Margot-Friedländer-Preis werden Jugendliche dazu aufgerufen, sich mit dem Holocaust, seiner Zeugenschaft, Überlieferung und historischen Kontinuitätslinien in interaktiven Projekten auseinanderzusetzen. Ziel ist es, junge Menschen zu unterstützen, sich gegen heutige Formen von Antisemitismus, Rassismus, Antiziganismus und Ausgrenzung und für eine pluralistische Migrationsgesellschaft einzusetzen. Die Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa unterstützt bei der Umsetzung der Projektideen mit einem Preisgeld von bis zu 5000€ und einer pädagogischen Begleitung in Form von Vernetzung und Beratung.

Jetzt bis zum 8.11.2020 für den Margot-Friedländer-Preis 2021 bewerben! Genaueres zu den Teilnahmebedingungen und alle weiteren Informationen finden Sie hier: schwarzkopf-stiftung.de/margot-friedlaender-preis/.

Anmeldung und weitere Informationen

https://schwarzkopf-stiftung.de/margot-friedlaender-preis/
Alle Angaben nach bestem Wissen, gleichwohl unter Ausschluss von jeglicher Gewähr. zur Terminübersicht