Digital-didaktische Innovationen. Personalisierte Weiterbildung im Unternehmenskontext

Die Digitalisierung verändert die berufliche Weiterbildung schneller, radikaler und nachhaltiger als je ein Zukunftstrend zuvor. Durch Corona rückte das Potenzial digitaler Medien für die berufliche Bildung ins Bewusstsein der Menschen. Spätestens durch Corona ist aber auch klar geworden, dass die Digitalisierung zu einem fundamentalen Wandel des Weiterbildungssystems führt. Mit der Einführung und Nutzung standardisierter Lernmanagementsysteme ist es nicht getan. Wie die Zukunft der beruflichen Bildung in unterschiedlichen Unternehmen und Branchen aussieht und welche Schritte jetzt notwendig sind – das ist Gegenstand der Diskussion mit Cornelis Wendler, SHS – Stahl-Holding-Saar, Dr. Andreas Ogrinz, Bundesarbeitgeberverband Chemie e.V. (BAVC), Jens Kettler, EDEKA Juniorengruppe e.V., Barbara Ofstad, Siemens AG Human Resources Learning and Education und Prof. Dr. Julia Knopf, Didactic Innovations GmbH. Moderation: Prof. Dr. Oliver Thomas

Weitere Videos zu didacta DIGITAL 2021