Technischer Unterricht gehört in die Lehrpläne (didacta-bildungsklick.tv)

Ohne einen flächendeckenden Technikunterricht an Deutschlands Schulen können selbst mehr als 1000 Projekte zur Förderung des Technikinteresses dem Nachwuchsmangel in den technisch-naturwissenschaftlichen Berufen nicht wirksam begegnen. Zu diesem Ergebnis kommt acatech -- Deutsche Akademie der Technikwissenschaften in der bislang umfassendsten Studie zu den Nachwuchsinitiativen in Deutschland und ihren Erfolgsfaktoren. Technik sollte daher laut der am 11. April in Osnabrück vorgestellten Studie als eigenes Unterrichtsfach oder als integraler Bestandteil verwandter Disziplinen im Lehrplan fest verankert werden. Die Studie widerlegt die verbreitete Ansicht, dass Schülerinnen und Schüler erst in höheren Klassen in der Schule an Technik herangeführt werden sollten. Dann ist es zu spät, wie die empirischen Ergebnisse zeigen. Den Initiativen bescheinigt die Evaluation zwar oftmals positive Ansätze, sieht aber noch deutlichen Verbesserungsbedarf -- etwa durch eine stärkere Verzahnung mit Schulen sowie anderen Bildungseinrichtungen und eine klarere Definition der angestrebten Ziele.

 

www.facebook.com/bildungsklick

twitter.com/bildungsklick

bildungsklick.de

 

Gemafreie Musik von audeeyah.de

Weitere Videos zu Schule