„Die Jüngeren erreichen wir über unsere Hauptnachrichten im Fernsehen nicht mehr“

Fake News stellen für Schülerinnen und Schüler ein großes Problem dar, ist sich Elmar Theveßen sicher. Der ehemalige stellvertretende ZDF-Chefredakteur hält es daher für besonders wichtig, auch in den sozialen Netzwerken verlässliche Informationen zu verbreiten, denn hier sind Schüler besonders aktiv.

 

Ein Interview des bildungsklick auf der #didacta19.

Weitere Videos zu Schule