„Rassismus zieht sich durch alle Bildungsinstitutionen“

Rassismus in der deutschen Gesellschaft zu begegnen, ist eine Aufgabe, die Schulen nicht alleine meistern können, sagt die Journalistin Kübra Gümüşay. Um beispielsweise rassistisches Mobbing auf dem Schulhof zu verhindern, sollten auch die Eltern in den Diskurs mit einbezogen werden.

 

Ein Interview des bildungsklick auf der #didacta19.