Fake News und Meinungsfreiheit: Sozialpolitische Situation

Wie entstehen Fake News und welche Auswirkungen haben sie auf unsere Gesellschaft? Was ist die Aufgabe von Presse und Verlagen in diesem Kontext?

 

Es diskutieren:

Arne Busse (Bundeszentrale für politische Bildung, Leiter Fachbereich „Zielgruppenspezifische Angebote“)

Prof. Stephan Russ Mohl (Medienwissenschaftler, Buchautor: Die informierte Gesellschaft und ihre Feinde)

Volker Siefert (Hessischer Rundfunk, Redakteur)

Alexander Skipis (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Hauptgeschäftsführer)

Moderation: Stefany Krath (die-journalisten.de GmbH, Geschäftsführerin)

 

bildungsklick.de