Erzieherin - ein Zukunftsberuf ohne Zukunft?

In der Öffentlichkeit nimmt die Diskussion um die frühe Bildung zu. Der Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz trägt entscheidend dazu bei, dass vielerorts geeignete Räume und Materialien und vor allem qualifiziertes Personal fehlen. Gerade beim Thema Fachkräftemangel wird die Diskrepanz zwischen politischen Beteuerungen („Frühe Förderung muss oberste Priorität haben") und der Realität besonders deutlich. Obwohl die Fachwelt den zentralen Stellenwert der frühen Bildung für den weiteren Bildungsverlauf immer wieder betont, fehlt den Erzieherinnen und Erziehern an öffentlicher Anerkennung, an einer Professionalisierung ihrer Aus- und Weiterbildung sowie an der gleichwertigen Bezahlung im Vergleich zu Lehrkräften. Die Arbeitsbedingungen in vielen Einrichtungen sind höchst anstrengend. Der heute schon bestehende Personalmangel verschärft diese Situation. Der Film zeigt Einblicke in den Alltag von Erzieherinnen und sucht Antworten auf die Zukunftschancen des Berufs.

 

GEMAfreie Musik von audeeyah.de

 

bildungsklick.de