Sich kritisch mit Medien auseinandersetzen

Prof. Dr. Gerald Lembke denkt nicht, dass digitale Medien bei jungen Kindern in der Schule zum Einsatz kommen sollten. Erst in den höheren Schulklassen seien diese lernfördernd. Der Professor für Digitale Medien und Medienmanagement spricht auch darüber, warum digitale Medien präventiv eingesetzt werden sollten und über die Spannungen zwischen Befürwortern und Gegnern des Medieneinsatzes.

 

Ein Interview des bildungsklick auf der #didacta18.

Weitere Videos zu Schule