Kita-Symposium „Vom Kind aus denken", 16. März 2012 auf der Leipziger Buchmesse

Was haben eine Wäscheklammer und im Sonnenlicht tanzende Staubkörner mit frühkindlicher Bildung zu tun? Was ist zu tun, wenn Kinder die pädagogischen Fachkräfte mit ihrem Verhalten herausfordern? Und welche Rezepte gibt es für einen gelungenen Übergang vom Kindergarten in die Grundschule? Antworten dazu hatten die Referentinnen des Kita-Symposiums „Vom Kind aus denken" am 16. März auf der Leipziger Buchmesse.

 

GEMAfreie Musik von audeeyah.de

 

bildungsklick.de