1000. Veranstaltung zur Elternschule

Seit 2004 erhalten im landesweiten Projekt Elternschule Erziehende in den Schulen und Tageseinrichtungen ihrer Kinder Hilfen zu Erziehungs- und Lernfragen. Nun fand die 1000. Veranstaltung in der Grundschule Schmelz statt.

26.06.2009 Pressemeldung Ministerium für Bildung und Kultur Saarland

Die 1000. Veranstaltung der Elternschule widmete sich dem brisanten Thema "Kinder und Medien." Diplom-Psychologin Carola Hoffmann referierte in der Schulturnhalle der Stefanschule in Schmelz. Neuste Forschungen zeigten, so die Referentin, dass Konzentrationsfähigkeit und schulische Leistungen stark vom Bildschirmkonsum beeinflusst werden. Sie antwortete auf Fragen, welchen Raum Medien im Alltag von Kindern einnehmen sollten, wann Reizüberflutung droht und welche Medienangebote zu fördern oder gar abzulehnen sind.

An der Jubiläumsveranstaltung nahm auch die Ministerin für Bildung, Familie, Frauen und Kultur, Annegret Kramp-Karrenbauer, teil. Schließlich wurde die Elternschule von ihrem Ministerium ins Leben gerufen. Die Ministerin zeigte sich überzeugt: "Die Elternschule hat sich zu einer sehr wertvollen Einrichtung in unserer Bildungslandschaft entwickelt. Indem das Elternhaus gestärkt werde, steige sichtlich der schulische Erfolg der Kinder."

Die Elternschule ist eine Kooperationsmaßnahme des Kultusministeriums und der staatlich anerkannten Weiterbildungseinrichtungen der Katholischen und Evangelischen Erwachsenenbildung sowie den Volkshochschulen. Bislang wurden durch das Projekt rund 20.000 Erziehungsberechtigte erreicht. Die Themen umfassen sämtliche Fragen zu Erziehung und effektivem Lernen. Dazu stehen erfahrene Fachreferenten zur Verfügung.

Die 1000. Veranstaltung der Elternschule wurde durch die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Kreis Saarlouis e.V. in Kooperation mit der Grundschule Schmelz angeboten. KEB-Vorsitzender Horst Ziegler bezeichnete die Elternschule als "Erfolg auf ganzer Linie." Die Rückmeldungen von Eltern und Dozenten seien durchweg positiv. Erziehende seien oft auf Rat und Hilfe bei der Erziehung angewiesen, so Ziegler.

Ministerin Kramp-Karrenbauer sicherte unterdessen zu, dass die Elternschule ungemindert fortgeführt werde.

Im Internet: www.elternschule.saarland.de


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden