© MSB/ Susanne Klömpges
Bildung

Haushalt 2022: Fast 21 Milliarden Euro – rund 4.000 zusätzliche Stellen

Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer hat im Schulausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags den Haushaltsentwurf 2022 vorgestellt. Demnach sieht der Etat des Ministeriums für Schule und Bildung Ausgaben von insgesamt rund 20,9 Milliarden Euro vor, 445 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. mehr

© 2015 wavebreakmedia/Shutterstock
Forderung

Bildungserfolg durch angemessene Personalausstattung

„Die OECD-Studie zeigt erneut auf, dass insbesondere die Abhängigkeit des Bildungserfolgs vom sozioökonomischen Status und dem Migrationshintergrund in Deutschland noch immer stark ist", so Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE). mehr

© sirtravelalot/Shutterstock
OECD-Studie

Kampf gegen Chancenungleichheit

Die Regierungen sollten mehr in Bildung investieren, um so die Ursachen von Chancen-ungleichheit zu bekämpfen. Sie würden damit Menschen aller Altersgruppen helfen, die Kompetenzen für gute Jobs und eine hohe Lebensqualität zu erwerben, so eine neue OECD-Studie. mehr

16.09.2021 Pressemeldung OECD Centre Berlin

© s4svisuals - www.fotolia.com
Forderung

Klima- und Demokratie-Debatte an Schulen vernetzt lehren und lernen

Der Deutsche Philologenverband fordert Mut zu mehr Komplexität sowie mehr Rückhalt von der Politik, um große Themen der Zeit an Gymnasien wissenschaftlich weiterzudenken. mehr

16.09.2021 Pressemeldung Deutscher Philologenverband (DPhV)

© Heraeus Bildungsstiftung

Einreichungen für den Deutschen Lehrerpreis gesucht

Es gibt viele fantastische Schulen mit engagierten Schulleitungen und erstklassigem Unterricht von großartigen Lehrkräften. Einige der Besten werden stellvertretend beim Wettbewerb „Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ“ ausgezeichnet, der diese besonderen Leistungen würdigt. mehr

15.09.2021 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

© Kinga/Shutterstock
Gastbeitrag

Deutschland weist Verstöße gegen das Recht auf inklusive Bildung zurück

Dies geht aus der offiziellen Antwort der Bundesregierung auf die schriftliche Aufforderung von UN-Sonderberichterstattern hervor, sie möge für die sofortige Umschulung einer Schülerin aus der Förderschule in eine inklusive Regelschule Sorge tragen. mehr

15.09.2021 Artikel Dr. Brigitte Schumann

© Brocreative/Shutterstock
Belastung

Die Jüngsten während und nach der Pandemie besser unterstützen

Auch in der Pandemie brauchen Kinder offene Schulen und Kitas und Sportangebote in der Freizeit. Darauf weist die Interministerielle Arbeitsgruppe (IMA) „Gesundheitliche Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche durch Corona“ hin. mehr

15.09.2021 Pressemeldung Bundesministerium für Gesundheit

© Didacta Ausstellungs- und Verlagsgesellschaft mbH

Partizipation und Demokratie in der Schule

Wie können Schülerinnen und Schüler in unserer Gesellschaft mitbestimmen? Welche Gelegenheiten haben junge Menschen, demokratische Kompetenzen zu entwickeln? didacta – Das Magazin für lebenslanges Lernen widmet sich in seiner Septemberausgabe der Demokratiebildung an Schulen und zeigt, wie Partizipation gelingen kann. mehr

© www.pixabay.de
Deutsch

1.000 Grundschüler testen neues Training zur Schreibförderung

Das Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache entwickelt gemeinsam mit der Berliner Senatsbildungsverwaltung und der Hamburger Schulbehörde ein Schreibtraining für Grundschulen. Ziel ist, das flüssige Schreiben zu verbessern. mehr

© Klett Verlag GmbH

CIRCLES: Klett setzt neue Maßstäbe in der schulischen Berufsorientierung

Mit CIRCLES hat der Ernst Klett Verlag ein ganzheitliches Konzept für die schulische Berufsorientierung entwickelt, das mit Sinnfindung statt mit konkreter Berufswahl beginnt. Das crossmediale Paket aus Arbeitsheft, App und Plattform orientiert sich am Ikigai-Prinzip und unterstützt Abiturient:innen bei der individuellen Berufsplanung. mehr

14.09.2021 Pressemeldung Ernst Klett Verlag GmbH

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.