© Alexandra Koch / pixabay.com
Forschung

Lesen und Sprechen folgen einem ähnlichen Takt

Beim Lesen bewegt sich der Blick in einem bestimmten Muster über den Text. Dieses Muster ähnelt in überraschendem maß der Rhythmik gesprochener Sprache, wie ein Team von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern unter maßgeblicher Beteiligung der Goethe-Universität herausgefunden hat. mehr

© www.pixabay.de
Medienkompetenz

JIM-Studie 2021: Anstieg an Desinformation und Beleidigung im Netz

Die Suche nach Informationen und Nachrichten spielt nicht erst seit der Corona-Pandemie eine große Rolle, ist aber in der Diskussion um Fake News und Glaubwürdigkeit von Nachrichtenquellen weiter in den Vordergrund gerückt. Fragt man Jugendliche nach relevanten aktuellen Themen, stehen der Klimawandel und die Corona-Situation im Fokus. mehr

© www.pixabay.de
Koalitionsvertrag

„Jahrzehnt der Bildung“ wird Armut und sozialer Spaltung entgegenwirken

„Wenn die Parteien der neuen Bundesregierung ein ‚Jahrzehnt der Bildung‘ ausrufen, dann muss das ein Jahrzehnt der Bildung für alle sein: für Kinder aus armen Familien, für geflüchtete Menschen, für Menschen in allen Lebensphasen“, so Caritas-Präsidentin Eva Welskop-Deffaa. mehr

29.11.2021 Pressemeldung Deutscher Caritasverband e.V.

© www.pixabay.de
Bildungspolitik

Mehr Bildungsreform wagen

Die neue Bunderegierung hat am 24. November ihren Koalitionsvertrag mit dem vielversprechenden Titel „Mehr Fortschritt wagen“ vorgestellt. Wieviel Fortschritt verspricht er für die Bildung? mehr

© www.pixabay.de
Aktion

Bürgermeister*innen werben fürs Lesen lernen im Erwachsenenalter

Lesen ist der Schlüssel zur Teilhabe. Und es ist nie zu spät es zu erlernen. Zum bundesweiten Vorlesetag am 19. November wenden sich (Ober-)Bürgermeister*innen in ihren Städten und Gemeinden an gering literalisierte Menschen und Personen aus deren Umfeld. mehr

© www.pixabay.de
Untersuchung

Was die Menschen zum Online-Lernen motiviert

Ob aus privatem Interesse oder für die berufliche Weiterentwicklung: Das eigenständige Lernen mit Hilfe von Videos oder anderen digitalen Lernmaterialien ist nicht erst seit der Corona-Pandemie beliebt. mehr

© www.pixabay.com
Europass

Wie digitale Zeugnisse fälschungssicher werden

Die EU hat eine neue technische Infrastruktur vorgelegt, die im Rahmen des Europass-Portals entwickelt wurde. Damit können digitale Zeugnisse fälschungssicher ausgestellt werden. Das unterstützt Bildungseinrichtungen, Lernende sowie Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber. mehr

© www.pixabay.de
Forderung

Nachhaltige Entwicklung braucht Tempo und höhere Bildungsausgaben

In ihrem Sondierungspapier zur Bildung der künftigen Bundesregierung erklären SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP, dass sie das internationale und entwicklungspolitische Handeln Deutschlands an den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen ausrichten wollen. mehr

21.10.2021 Pressemeldung World University Service (WUS)

© www.pixabay.de
Forderung

Bildungspolitik: Junge Menschen besser beteiligen

Abiturientinnen und Abiturienten sind unzufrieden mit dem Corona-Krisenmanagement. Die dbb jugend drängt nun auf mehr Jugendbeteiligung in der Bildungspolitik. mehr

01.10.2021 Pressemeldung dbb beamtenbund und tarifunion

© www.pixabay.de
Kompetenzerwerb

"DigitalPakt Alter" stärkt digitale Teilhabe von älteren Menschen

Der diesjährige Internationale Tag der älteren Menschen am 1. Oktober steht unter dem Motto „Digitale Gerechtigkeit für alle Altersgruppen“. Ausgerufen von den Vereinten Nationen, setzt der Tag in diesem Jahr den Fokus auf die Altersgruppe der über 60-Jährigen, die weltweit am wenigsten an der digitalen Transformation teilhat. mehr

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.