© bildungsklick TV
BNE

Mehr Bildung für Globales Lernen wagen

Die neue Bundesregierung strebt laut Koalitionsvertrag eine neue Kultur in der Bildungszusammenarbeit an. Ein Bildungsgipfel, den Digitalpakt 2.0 und eine Koordinationsstelle Lehrkräftefortbildung. Dies bietet die Chance, Bildung für nachhaltige Entwicklung als Grundlage für jegliche Bildungsmaßnahmen zu etablieren. mehr

20.01.2022 Pressemeldung World University Service (WUS)

© www.pixabay.de
Digitalisierung

BMBF fördert Aufbau eines datenbasierten Bildungsmanagements

Ab sofort können sich Städte und Landkreise darum bewerben, im Rahmen des Programms „Bildungskommunen“ gefördert zu werden. mehr

© Schünemann Verlag

World and Press goes digital!

Die Sprachzeitung World and Press ist jetzt auch digital erhältlich und verbindet den Komfort digitalen Lesens mit den Stärken der Printausgabe. So sind original Zeitungsartikel, Vokabelhilfen, Übungsmaterial und Audios nur einen Klick entfernt. mehr

18.01.2022 Pressemeldung Die Sprachzeitung

© bildungsklick TV
Ankündigung

Neuer Termin: didacta 2022 findet im Juni in Köln statt

Die didacta in Köln findet in diesem Jahr nicht wie geplant vom 22. bis 26. März statt, sondern wird erst vom 7. bis zum 11. Juni zum zentralen Treffpunkt der gesamten Bildungsbranche. mehr

14.01.2022 Pressemeldung Koelnmesse GmbH

© Frank Peter
Amtsübergabe

Neue KMK-Präsidentin Karin Prien

Im Rahmen einer Feierstunde in der Berliner James-Simon-Galerie hat die Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, Karin Prien, die turnusmäßige, am 1. Januar 2022 startende Präsidentschaft der Kultusministerkonferenz (KMK) übernommen. mehr

© www.pixabay.de
Lesekompetenz

Stark-Watzinger: „Flüchtlingskindern Bildungschancen ermöglichen“

Lesen zu können, ist die Grundlage für eine erfolgreiche Schul- und Bildungslaufbahn sowie für die spätere gesellschaftliche Teilhabe. Doch besonders Flüchtlingskinder haben hier häufig Förderbedarf. mehr

© Didacta Verband
Interview

„Die Bildungspläne der Koalition sind wichtig - aber sie reichen nicht aus"

SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben am 24. November 2021 ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Über die Pläne für den Bildungsbereich sprachen wir mit Bildungsforscher und Didacta-Chefredakteur Professor Wassilios E. Fthenakis. mehr

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Lebenslanges Lernen: Deutschland steht gut da

Das deutsche Bildungssystem vermittelt erfolgreich Grundkompetenzen wie Lesen und Rechnen über die Zeit der allgemeinen Schulpflicht hinaus. Im internationalen Vergleich ist die Bundesrepublik zudem unter den Spitzenreitern, was den Leistungszuwachs angeht. Das zeigt eine aktuelle OECD-Studie. Von Helke Seitz und El Iza Mohamedou mehr

21.12.2021 Artikel OECD Centre Berlin

Digitalisierung

Kompetenzen für die digitale Arbeitswelt stärken

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und die Helmut-Schmidt-Universität (HSU) in Hamburg haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, um gemeinsam kompetenzorientierte Bildungskonzepte für eine zunehmend digitalisierte Arbeitswelt zu entwickeln. mehr

© 2017 DGLimages/Shutterstock
Forderung

Arbeitsbelastung macht Bildungsbeschäftigte krank

Die BARMER-Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern hat heute gemeinsam mit der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW MV) ihren „BARMER Gesundheitsreport 2021 – Berufsatlas“ in der Landespressekonferenz vorgestellt. mehr

Texte, die älter sind als ein Jahr, finden Sie im Archiv.