Statistik

Ab heute neu: Sta­tis­ti­sches Jahr­buch 2013

Umfassend, bunt, amtlich: Ab heute steht das Statistische Jahrbuch 2013 kostenfrei zum Download auf [http://www.destatis.de](http://www.destatis.de/DE/Publikationen/StatistischesJahrbuch/StatistischesJahrbuch.html) zur Verfügung.

04.10.2013 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

Die Printausgabe ist ab dem 8. Oktober für 71 Euro zu haben. Das Statistische Jahrbuch deckt 27 Themengebiete mit nationalen und internationalen Daten über Gesellschaft, Staat, Wirtschaft und Umwelt ab.

Ein kleiner Ausschnitt aus den Ergebnissen:

  • Die Schülerzahlen an allgemeinbildenden Schulen sind in den letzten zehn Jahren um 12 % zurückgegangen.

  • 2012 kostete eine Stunde Arbeit in Deutschland durchschnittlich 30,70 Euro. In der Energieversorgung lagen die Arbeitskosten mit 46,80 Euro am höchsten, im Gastgewerbe mit 14,90 Euro am niedrigsten.

  • 14 % der privaten Konsumausgaben eines Haushaltes wurden 2011 durchschnittlich für Mobilität ausgegeben – genau so viel wie für Nahrungsmittel, Getränke und Tabakwaren.

  • Rund 36 000 Menschen engagierten sich Ende Mai 2013 im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes.

  • Von den 2,5 Mill. Pflegebedürftigen wurden 2011 mehr als zwei Drittel zu Hause versorgt.

Am Ende der Kapitel finden sich Hinweise auf entsprechende Tabellen in der Datenbank Genesis-Online. Die Daten zu den einzelnen Themen werden ergänzt durch methodische Informationen, Glossar und Hinweise auf weitere Veröffentlichungen.

Das vollständige Jahrbuch und die einzelnen Kapitel finden Sie hier zum Download. Ein Druckexemplar zum Preis von 71 Euro kann im Buchhandel erworben oder bestellt werden unter www.destatis.de/jahrbuch (Bestellnummer: 1010110-13700-1, ISBN: 978-3-8246-1007-5).


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden