Banner am Kultusministerium wirbt für Kulturportal der Großregion

Seit heute (06.02.2009) wirbt ein farbenfrohes, monumentales Banner (18 x 6 Meter) an der Fassade des Ministeriums für Bildung, Familie, Frauen und Kultur angebracht für Plurio.Net das Kulturportal der Großregion.

06.02.2009 Saarland Pressemeldung Ministerium für Bildung und Kultur Saarland

Mit der "Hängung" startet das Kultusministerium die erste Phase einer Informations- und Werbekampagne für PLURIO.NET, das europaweit erste grenzüberschreitende Kulturportal, das Informationen zu Veranstaltungen, festen Einrichtungen und Kulturschaffenden bietet und diese in zweisprachiger Form in der gesamten Großregion verbreitet.

Das Projekt wird gemeinsam von 10 Partnern, darunter alle Kulturministerien der Großregion, vorangebracht und durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Programms Interreg IVA Großregion gefördert.

Zwei Monate lang werden das Saarland, seine Kultur und seine Geschichte im Mittelpunkt der Präsentation stehen. Fotografien saarländischer Motive finden sich auf allen Seiten des Kulturportals. Die Rubrik FOKUS, die bisher themenorientierte Präsentationen der Großregion veröffentlichte, wird in den kommenden Monaten ausschließlich der saarländischen Kultur gewidmet sein.

Unter allen Besuchern des Kulturportals PLURIO.NET, die den Newsletter abonnieren, werden am Ende der Aktion Eintrittskarten zu attraktiven Kulturangeboten, Gutscheine und Publikationen verlost.

Informationen zur Handhabung des Kulturportals, zu Fortbildungsmaßnahmen und Infoveranstaltungen sind über das Referat für Internationale Kulturangelegenheiten des Ministeriums für Bildung, Familie, Frauen und Kultur unter der Mail-Adresse zu erhalten.


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden