Jetzt anmelden: Fördermöglichkeiten für Familienferien - Land gewährt wieder Zuschüsse

Finanzschwache, kinderreiche Familien im Saarland mit mindestens drei Kindern bzw. Alleinerziehende mit mindestens zwei Kindern und Familien mit einem ab 60 Prozent behinderten Familienmitglied bereits mit einem Kind unter 18 Jahren können wieder einen Zuschuss zu einer gemeinsamen Familienferienmaßnahme erhalten. Da die Anträge im Vorfeld zu stellen sind und die Sommerferien nahen, wird es jetzt höchste Zeit!

06.06.2008 Saarland Pressemeldung Ministerium für Bildung und Kultur Saarland

Bezuschusst werden können Urlaube von 12 bis 21 Tagen, die in familienfreundlichen Einrichtungen wie beispielsweise in anerkannten Familienferienstätten, in Ferienwohnungen, auf Bauernhöfen, als bestimmte Campingmaßnahmen, in Deutschland oder dem angrenzenden Ausland (inkl. spanisches Festland und Südtirol) verbracht werden. Das Angebot ist übrigens nicht nur auf die Sommerferien beschränkt.

Die Anträge sind bei den Trägern (u. a. Arbeiterwohlfahrt, Diakonisches Werk, alle Caritasverbände) zu stellen und müssen dem Ministerium für Bildung, Familie, Frauen und Kultur auf jeden Fall vor Maßnahmebeginn vorgelegt werden.

Weitere Informationen zu diesem Förderprogramm sind im Ministerium für Bildung, Familie, Frauen und Kultur unter der Rufnummer 0681/501-3108 erhältlich oder können im Internet unter der Adresse www.saarland.de/20185.htm heruntergeladen werden.


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden