Landesförderung 2009 für Kulturbund e.V.

Mit 45 500 Euro fördert das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur auch in diesem Jahr wieder den Landeskulturbund. Der Landesverband Mecklenburg und Vorpommern des Kulturbundes e.V. beschäftigt sich in seinen Veranstaltungen mit wichtigen kulturellen Ereignissen, Persönlichkeiten und Problemen. So stehen für 2009 Veranstaltungen zu Ehren von Richard Wossidlo, Erich Kästner, Ernst Moritz Arndt sowie ein Treffen der Kulturbundgruppen in Rostock zum Thema "Künstler und Kunst für den Frieden" auf dem Programm.

13.02.2009 Mecklenburg-Vorpommern Pressemeldung Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern

Besondere Aufmerksamkeit widmet der Kulturbund den kulturellen Beziehungen zu Kaschubien und Gabun. So werden auch in diesem Jahr wieder Fahrten nach Kaschubien organisiert und Einladungen kaschubischer Gäste nach Mecklenburg-Vorpommern erfolgen.

In enger Zusammenarbeit mit dem Landeshauptarchiv und dem Volkskundemuseum Schwerin gibt der Kulturbund jährlich ein Heft der Schriftenreihe "Stier und Greif" – Blätter zur Kultur- und Landesgeschichte in Mecklenburg-Vorpommern heraus. In dieser Publikation vereinen sich interessante Informationen zu besonderen Forschungen, wichtigen Veranstaltungen und Ausstellungen auf dem Gebiet der Heimatgeschichte und Kultur mit Abhandlungen zu verschiedensten historischen Ereignissen und Persönlichkeiten.

Mit der "Jugend-Akademie" unterbreitet der Kulturbund jungen Leuten im Alter von 10 - 18 Jahren ein konkretes Angebot, um ihr Wissen und Können zu erweitern und zu vertiefen. Die Jugend-Akademie will helfen, Neigungen und Talente zu erkennen und zu entfalten, Werte des menschlichen Zusammenlebens zu begreifen und nicht falschen Idealen zu verfallen.


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden