Hohe Auszeichnung für Dudweiler Bürger

Kultusminister Jürgen Schreier überreichte am Freitag (11.05.07) dem Dudweiler Bürger Erwin Nickels die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Der Minister würdigte Erwin Nickels als eine Persönlichkeit, die sich selbstlos und mit großem Engagement besondere Verdienste um den Chorgesang und das Vereinsleben in Dudweiler erworben habe.

11.05.2007 Saarland Pressemeldung Ministerium für Bildung und Kultur Saarland

Erwin Nickels, 1933 geboren, wurde 1966 erstmals zum 1. Vorsitzenden des Männerchors Liedertafel 1890 Dudweiler e. V. gewählt. Unter seiner Leitung hat der Chor das kulturelle Leben in Dudweiler mitgeprägt. Im Jahre 2003 wurde er für seine 37-jährige vorbildliche Vereinsführung zum Ehrenvorsitzenden der Liedertafel Dudweiler ernannt. Der Männerchor besteht aus etwa 35 Sängern. In früheren Jahren hat der Chor an Wettbewerben des Saar-Sänger-Bundes teilgenommen.

Bei den unter der Führung von Erwin Nickels veranstalteten zahlreichen Waldfesten stand das kulturelle Programm stets im Mittelpunkt. Der Verein organisierte Freundschaftssingen und Veranstaltungen mit Bands oder Kapellen. In gewissen zeitlichen Abständen führte der Chor auch eigene Konzerte durch, die in der Öffentlichkeit großen Anklang fanden. Im Laufe der vergangenen 40 Jahre hat der Chor immer wieder an Festabenden befreundeter Ortsvereine teilgenommen und diese musikalisch mitgestaltet.

Auch bei der Mitwirkung öffentlicher Veranstaltungen in Dudweiler hat sich der Chor in herausragender Weise engagiert, so z. B. bei dem traditionellen Dudweiler Dudo-Fest, dem Singen am Volkstrauertag, am Weihnachtsmarkt oder bei Altennachmittagen sowie bei den Weihnachtsfeiern des Dudweiler Seniorenclubs. Großen Wert legte Erwin Nickels auf die Ausgestaltung der alle fünf Jahre stattfindenden Stiftungsfeste, die der Chor mit eigenen Konzerten aufwertet.

Ganz besonders bei den "Dudo-Festen" war Erwin Nickels als Mitglied des Festkomitees wichtigster Ansprechpartner der Dudweiler Kulturszene. Seinem Engagement ist es zu verdanken, dass der Standaufbau reibungslos und zu aller Zufriedenheit funktionierte. Oft legte er selbst Hand an und half tatkräftig mit.

Als im Jahre 1985 der Männerchor 1860 Liedertafel-Arion aus Melbourne im Stadtbezirk Dudweiler empfangen wurde, lag die Organisation in den Händen von Erwin Nickels. Er hat sich dabei hervorragend um das Wohlergehen der australischen Gäste gekümmert. Nickels hat Auftritte, wie etwa im Deutsch-Französischen Garten und im Kulturzentrum der Völklinger Hütte, für die Liedertafel initiiert. Erwin Nickels, der für weitere zwei Jahre als Vorsitzender wiedergewählt wurde, bemüht sich auch in besonderem Maße, Sängernachwuchs zu finden und zu fördern.

"Erwin Nickels hat sich über Jahrzehnte hinweg mit großem persönlichem Einsatz für den Chorgesang und das Vereinsleben in Dudweiler engagiert und sich besondere Verdienste erworben. Dafür gebührt ihm unser Dank und unsere Anerkennung", sagte Kultusminister Jürgen Schreier bei der Übergabe der Verdienstmedaille.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden