Mehr als 28 000 Euro für die Freiwillige Ganztagsschule an der Grundschule Lasbach in Quierschied

Einen Bewilligungsbescheid über 28 708,20 Euro hat Staatssekretär Hansgünter Lang heute (9.6.04) der Gemeinde Quierschied für den Ausbau der Freiwilligen Ganztagsschule an der Grundschule Lasbach übergeben. Mit diesem Geld wird eine Küchenzeile für die Bildungs- und Betreuungsangebote am Nachmittag errichtet und funktionsfähig ausgestattet.

09.06.2004 Saarland Pressemeldung Ministerium für Bildung und Kultur Saarland

Damit setzt das Saarland die Verwaltungsvereinbarung um, die der Bund und die Länder letztes Jahr über das Investitionsprogramm "Zukunft Bildung und Betreuung" (IZBB) getroffen haben. Zuvor hatte die Landesregierung bereits seit dem Schuljahr 2002/03 die Mittel für Personalzuwendungen an die örtlichen Maßnahmeträger auf 1,53 Mio. Euro jährlich erhöht und so den Ansatz der Vorgängerregierung verzehnfacht.

Hansgünter Lang: "Das damit eingerichtete Förderprogramm 'Freiwillige Ganztagsschule' hat in nur zwei Jahren einen sehr hohen Ausbaustand erreicht. Diese große Akzeptanz ist die Basis, auf der IZBB jetzt aufsetzt."


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden