Neue Broschüre: Selbstverantwortete Schulen in Hamburg

Die Behörde für Bildung und Sport bringt in diesen Tagen eine neue Broschüre in die Schulen: „Selbstverantwortete Schulen – Identität stärken, Qualität verbessern“ ist der Titel der in einer Auflage von 40.000 Stück hergestellten Schrift, die sich vor allem an Eltern- und Schülerschaft richtet. Auf dreißig Seiten wird ausführlich über die größeren Gestaltungsräume informiert, die sich allen an Schule Beteiligten durch die in diesem Schuljahr eingeführten Prinzipien der selbstverantworteten Schule bieten.

13.11.2006 Hamburg Pressemeldung Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB)


„Schülerinnen und Schüler sowie Eltern und Lehrkräfte werden sich durch die Nutzung der neuen Chancen und Herausforderungen mehr als zuvor mit ‚ihrer Schule’ identifizieren können“, so Bildungssenatorin Alexandra Dinges-Dierig im Vorwort der Broschüre. „Die selbstverantwortete Schule wird – im Rahmen staatlicher Vorgaben und Kontrollen – die Qualität schulischen Arbeitens und Lebens erhöhen.“

Die Broschüre ist über das Schulinformationszentrum der Bildungsbehörde (Hamburger Str. 31, 22083 Hamburg, Tel. 040-42863-1930) zu beziehen. Download im Internet unter www.schulqualitaet-svs.hamburg.de.



Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden