Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) RSS-Feed

Meldungen

© Andrey Kuzmin - stock.adobe.com
Studie

Kita-Betreuung von Kindern unter drei Jahren

ForscherInnen des DIW Berlin untersuchen Unterschiede in der Kita-Nutzung unter Dreijähriger und deren Gründe nach Bildungsgrad der Mutter und Migrationshintergrund beider Eltern – Kinder von Müttern ohne Abitur oder mit Migrationshintergrund beider Eltern gehen seltener zur Kita. mehr

01.04.2020 Pressemeldung Frühe Bildung

© sirtravelalot/Shutterstock
MINT

Workshops mit Rollenvorbildern können Geschlechterstereotype reduzieren

Forscherinnen von DIW Berlin und Wirtschaftsuniversität Wien analysieren Befragungsdaten von Wiener Schülerinnen und Schülern – Befragte 12- bis 14-Jährige haben bereits ausgeprägte geschlechterstereotype Denkweisen in Bezug auf Technik, bei Mädchen gehen diese mit geringerem Interesse an Technik einher. mehr

25.03.2020 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.com
Studie

Kita-Gebührenbefreiung: Kein Effekt auf Erwerbstätigenquote der Mütter

Die meisten Bundesländer wollen die im Rahmen des „Gute-KiTa-Gesetz“ verfügbaren Gelder des Bundes auch dafür nutzen, alle Eltern in größerem Umfang als bisher bei den Kita-Gebühren zu entlasten. mehr

27.11.2019 Pressemeldung Frühe Bildung

© www.pixabay.de
Studie

Kita-Besuch von Kindern verbessert Integration ihrer Mütter

Besucht ein Kind aus einer nach Deutschland geflüchteten Familie hierzulande eine Kindertageseinrichtung (Kita), ist vor allem die Mutter deutlich besser in die Gesellschaft integriert. Unter anderem spricht und versteht sie besser Deutsch, hat eine höhere Arbeitsmarktorientierung und vermisst ihr Heimatland weniger. mehr

30.10.2019 Pressemeldung Frühe Bildung

© www.pixabay.de
Studie

Wahl des Studienfachs hängt auch mit Persönlichkeitseigenschaften zusammen

Eine Studie auf Basis von Daten des Nationalen Bildungspanels (NEPS) zeigt den Zusammenhang von Persönlichkeitseigenschaften und Studienentscheidungen – Zielgenauere Informationsangebote könnten AbiturientInnen die Entscheidung über den weiteren Bildungsweg erleichtern. mehr

25.09.2019 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Studie

Deutsche Unternehmen müssen viel mehr in Wissenskapital investieren

Deutsche Unternehmen investieren vergleichsweise wenig in Wissenskapital und das gefährdet ihre Wettbewerbsfähigkeit. Sie müssten mehr in Forschung und Entwicklung (FuE) und viel mehr noch in andere immaterielle Güter wie Software, Orga­nisation oder Weiterbildungen ihrer Belegschaft investieren – dazu braucht es aber bessere Rahmenbedingungen. mehr

31.07.2019 Pressemeldung Internationales, Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
DIW-Studien

Zusammenhang von Bildung der Eltern und Gesundheit ihrer Kinder

Studien untersuchen Auswirkungen der elterlichen Bildung auf die langfristige Lebenserwartung ihrer Kinder und psychische Gesundheit im Erwachsenenalter. Ziel sollte sein, Gesundheit unabhängiger von Bildung der Eltern zu machen. Quantitativer und qualitativer Ausbau von außerfamilialen Bildungs- und Betreuungsmöglichkeiten könnte helfen. mehr

21.03.2019 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

© Frank Gaertner/Shutterstock
Studie

Mehr und mehr Geflüchtete sprechen gut Deutsch und nutzen Bildungsangebote

Immer mehr Geflüchteten gelingt die Integration in das deutsche Bildungssystem und in den Arbeitsmarkt. mehr

25.01.2019 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

© www.pixabay.de
Studie

Fast jedes zehnte Kind in Deutschland geht auf eine Privatschule

Die Nutzung hängt immer stärker von der Bildung der Eltern ab. DIW-Studie untersucht auf Basis von SOEP-Daten die Entwicklung der Privatschulnutzung in West- und Ostdeutschland. mehr

19.12.2018 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Kita-Qualität

Qualität von Kita und Schule und gezielte Förderung von Kindern in Fokus rücken

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem Leibniz-Forschungsverbund Bildungspotenziale, darunter das DIW Berlin und das IPN in Kiel, legen Positionspapier zur frühen Bildung vor. mehr

25.09.2018 Pressemeldung Frühe Bildung