Die Sprachzeitung RSS-Feed

Lernen mit dem Original - getreu diesem Motto arbeiten in unserer Redaktion Didaktiker und Muttersprachler Hand in Hand. Sie bereiten Originalartikel aus der nationalen und internationalen Presse sowie eigene redaktionelle Inhalte entsprechend der schulischen Lernpläne auf. Jeden Monat bieten die Sprachzeitungen World and Press, Revue de la Presse, Revista de la Prensa und Presse und Sprache aktuelle Beiträge aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Umwelt, Technik und Freizeit. Die Artikel in der Read On werden alle von unseren Muttersprachlern in einfachem Englisch geschrieben. Zu jedem Artikel bekommen Sie ausführliche Vokabelübersetzungen, sodass Sie die Sprachzeitungen ganz bequem und auch ohne Nachschlagewerk lesen können. Dazu erstellen die Redakteure umfangreiches Zusatzmaterial mit Übungen und Audiodateien zum Download. Themen- und Trainingshefte mit Unterrichtsmaterial für Lehrer oder landestypischen Rezepten, sowie Lernwortschätze und Wortschatztrainer ergänzen das Programm und unterstreichen das Konzept von Sprachtraining, Landeskunde und Vokabelhilfen. Entdecken Sie mehr unter www.sprachzeitungen.de.

Die Sprachzeitungen erscheinen im Schünemann Verlag, der 1810 in der Hansestadt Bremen gegründet wurde und noch immer an seinem Stammsitz, dem Schünemann-Haus direkt an der Weser, ansässig ist.

Ansprechpartner

Schünemann Verlag
Robert Koch
Zweite Schlachtpforte 7
28195 Bremen
Telefon: +490421-369 03-47
Fax: +490421-369 03-39
E-Mail: koch@schuenemann-verlag.de
Web: http://www.schuenemann-verlag.de

Meldungen

© Die Sprachzeitung

Sprachen lernen von zu Hause – Home­schooling-Paket der Sprachzeitungen

Die COVID-19-Pandemie sorgt für einen radikalen Wandel im Schulalltag. Damit Lehrende und Lernende hierfür gut aufgestellt sind, hat die Sprachzeitung ein Homeschooling-Paket geschnürt, das ganz unter dem Motto ‚Sprachen lernen von zu Hause‘ steht. mehr

28.04.2020 Pressemeldung Schule