Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen RSS-Feed

Meldungen

© www.pixabay.de
Inititiative

500.000 Euro zusätzlich für kulturelle Projekte an Schulen

Im Rahmen der Stärkungsinitiative Kultur stockt das Ministerium für Kultur und Wissenschaft ab dem Schuljahr 2020/2021 die Mittel für das NRW-Landesprogramm Kultur und Schule um 500.000 Euro auf. mehr

11.03.2020 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.com
Bildungsinvestitionen

NRW fördert 22 Konzepte zur Digitalisierung der Hochschullehre

Mit der Förderlinie Curriculum 4.0.nrw unterstützt die Landesregierung in Kooperation mit dem Stifterverband die Hochschulen in Nordrhein-Westfalen bei der Digitalisierung der Hochschullehre. mehr

28.02.2020 Pressemeldung Digitales, Hochschule und Forschung

© Joanna Malinowska / freestocks.org
Gender-Kongress

Chancengleichheit für Frauen in der Wissenschaft

Mehr als 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben am „Internationalen Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft“ der UN beim Gender-Kongress 2020 des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft in Essen über den Stand der Gleichstellung an nordrhein-westfälischen Hochschulen diskutiert. mehr

11.02.2020 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Pilotphase

Cyber-Campus Nordrhein-Westfalen

Neue Studienangebote im Bereich Cybersicherheit: Mit Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft starten die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und die Hochschule Niederrhein die Pilotphase des Projektes „Cyber-Campus Nordrhein-Westfalen“. mehr

07.02.2020 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Bericht

Gender Pay Gap an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen

Wie ist es um die Gleichstellung an den Hochschulen in Nordrhein-Westfalen bestellt? Dieser Frage geht auch der jetzt veröffentlichte Gender-Report nach, der alle drei Jahre als unabhängige wissenschaftliche Studie des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW erscheint. mehr

09.12.2019 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© Bettina Engel-Albustin / MKW 2017
Förderung

Zwei Millionen Euro für Einführung digitaler Lehrkonzepte

Die Digitalisierung eröffnet in der Lehre neue Möglichkeiten. Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stifterverband unterstützen deshalb dieses Jahr erneut Lehrende an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen mit insgesamt zwei Millionen Euro bei der Umsetzung innovativer digitaler Lehrvorhaben. mehr

05.12.2019 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.com
Ausschreibung

Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen an Hochschulen

Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen treibt die Nachwuchsförderung im Bereich der Künstlichen Intelligenz voran. Mit Blick auf den steigenden Bedarf an KI-Fachkräften schreibt das Ministerium die neue Förderlinie „Künstliche Intelligenz/Maschinelles Lernen“ aus. mehr

28.11.2019 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Gleichberechtigung

NRW: Sieben Hochschulen setzen sich im Professorinnenprogramm durch

Insgesamt 26 erfolgreiche Konzepte zur Chancengerechtigkeit an nordrhein-westfälischen Hochschulen. Ministerin Pfeiffer-Poensgen gratuliert zu großem Erfolg. mehr

15.11.2019 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Ausbau

Offensive für mehr Lehrkräfte: 1.000 neue Studienplätze

Die Landesregierung und die Hochschulen in Nordrhein-Westfalen vereinbaren eine gemeinsame Studienplatz-Offensive für die Lehrkräfte von morgen und schaffen im pädagogischen Bereich 1.000 zusätzliche Studienplätze an den Hochschulen in Nordrhein-Westfalen. Das hat das Landeskabinett bei seiner gestrigen Sitzung beschlossen. mehr

13.11.2019 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Förderlinie

7,5 Millionen Euro zur Digitalisierung der Hochschullehre

Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen schreibt in Kooperation mit dem Stifterverband die Förderlinie Curriculum 4.0.nrw aus. Die Landesregierung stellt dafür im Rahmen der landesweiten Digitalisierungsoffensive insgesamt 7,5 Millionen Euro zur Verfügung. mehr

23.10.2019 Pressemeldung Hochschule und Forschung