Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

© www.pixabay.com
Sommersemester

Wissenschaftsministerin erteilt Vorschlag eines „Nicht-Semesters“ klare Absage

Angesichts der ergriffen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus wird bundesweit die Option eines „Nicht-Semesters“ oder „Null-Semesters“ für das Sommersemester 2020 diskutiert. Diesem Vorschlag erteilt die baden-württembergische Wissenschaftsministerin eine klare Absage. mehr

31.03.2020 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Inklusion

„Es gilt, Barrieren in den Köpfen abzubauen."

In Baden-Württemberg werden Menschen mit Behinderungen zu Bildungsfachkräften ausgebildet. Das Land sichert ihnen nun dauerhafte Arbeitsplätze. Wie Wissenschaftsministerin Theresia Bauer heute in Stuttgart mitteilte, steht die Finanzierung zur Fortsetzung des Projekts „Inklusive Bildung Baden-Württemberg“. mehr

09.01.2020 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Investition

Land sichert Hochschulen mehr als 1,8 Milliarden Euro zusätzliche Mittel zu

Die Eckpunkte für die neue Hochschulfinanzierungs­vereinbarung 2021–2025 zwischen Baden-Württemberg und den staatlichen Hochschulen liegen auf dem Tisch. Neben einer Verstetigung bisher befristeter Mittel sieht die Vereinbarung für die geplante Laufzeit zusätzliche Mittel für die Hochschulen in Höhe von mehr als 1,8 Milliarden Euro vor. mehr

13.12.2019 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© MWK Baden-Württemberg
Fächerförderung

„Kleine Fächer“ leisten Großes! Erfolgreiche Bilanz der Landesinitiative

Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer: „Kleine Fächer sind für die Wettbewerbsfähigkeit der Universitäten von großer Bedeutung. Sie vermitteln Orientierungswissen und tragen dazu bei, gesellschaftliche Entwicklungen zu reflektieren und zu begleiten.“ mehr

21.10.2019 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© Bundesrat | 2014
Berufsbezeichnungen

Bundesrat befasst sich mit Bachelor Professional und Master Professional

Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer: „Pseudoakademische Abschlussbezeichnungen machen die berufliche Bildung zu einer Bildung zweiter Klasse.“ mehr

01.07.2019 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© www.pixabay.de
Förderung

Baden-Württemberg fördert optimalen Studienstart mit 21,6 Mio. Euro

Ministerin Bauer: „Die Weichen für gute Bildung haben wir gestellt. Jetzt legen wir mit zwei neuen Förderlinien und 50 Projekten für einen guten Studienstart nach." mehr

03.01.2019 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Zwischenbericht

Leistungsbezügen und Zulagen an baden-württembergischen Hochschulen

Die konsequente Aufarbeitung seit eineinhalb Jahren belegt: Trotz fehlerhafter Einzelentscheidungen ist die Zuständigkeit bei der leistungsorientierten Vergütung und Besoldung in der Verantwortung der Hochschulleitungen in den richtigen Händen und hat sich bewährt. mehr

23.11.2018 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Lehrberuf

Start der landesweiten Werbekampagne #lieberlehramt

Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer: „Junge Menschen mit Begeisterung für ihr Fach als künftige Lehrer gewinnen.“ Land wirbt für Lehramtsstudium in Mangelfächern und für berufliche Schulen.
mehr

15.11.2018 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Studie

„Berufliche Ausbildung so attraktiv wie nie zuvor“

Gemeinsam haben Wissenschafts- und Wirtschaftsministerium eine bundesweit einmalige Studie in Auftrag gegeben, die sich mit der beruflichen Neuorientierung von Studienabbrecherinnen und Studienabbrechern befasst. Exmatrikulierte wurden zweieinhalb Jahre nach Verlassen der Hochschule zu ihrem eingeschlagenen Weg befragt. mehr

03.09.2018 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
digitale Infrastruktur

DFG bescheinigt BW-Landestrategie Modell- und Vorbildcharakter

Ministerin Theresia Bauer: „Unser Ziel ist eine exzellente Forschungsinfrastruktur für eine exzellente Wissenschaft und innovationskräftige Wirtschaft“ mehr

20.08.2018 Pressemeldung Hochschule und Forschung