Cornelsen Akademie bietet erstmals Fortbildungsprogramm für Erzieherinnen und Erzieher

Die Anforderungen an Erzieherinnen und Erzieher steigen. Sie sollen die Lust am Lernen fördern, körperliche Fähigkeiten schulen oder Bildungsunterschiede verringern – und das mittels innovativer Lernformen. Unterstützung gibt es bei der Cornelsen Akademie: 2008 startet ein neues Seminarangebot für Erzieherinnen und Erzieher. Das erfolgreiche Fort- und Weiterbildungsprogramm der Cornelsen Akademie vermittelt seit Jahren Methoden-, Fach-, Selbst- und Sozialkompetenz im pädagogischen Bereich.

19.02.2008 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Die Cornelsen Akademie bietet vielfältige Impulse – und so lautet auch der Titel des neuen Fortbildungsprogramms für Erzieherinnen und Erzieher. Die Seminare vermitteln theoretische Hintergründe und praktisches Handwerkszeug. Persönliche Bedürfnisse oder Möglichkeiten der Weiterentwicklung werden reflektiert. So können sich Erzieherinnen und Erzieher mit der eigenen Motivation auseinandersetzen, aber auch eine Stimmbildung oder ein Vorlesetraining absolvieren. Erfahrene Trainerinnen und Trainer führen in spielerisch-kreative Methoden ein und zeigen, wie naturwissenschaftliche Experimente kindgerecht eingesetzt werden. Interessierte erhalten Anleitung bei der Ausbildung einer Bildungspartnerschaft oder können unter dem Motto "Wie sag´ ich es am besten?" ihre Kommunikation mit Eltern professionalisieren. Der neue Programmschwerpunkt der Cornelsen Akademie geht gezielt auf Veränderungen im Berufsbild der Erzieherinnen und Erzieher ein. Die Veranstaltungen bieten Anregungen und Hilfestellungen für den Arbeitsalltag. Langfristige Entwicklungen können so ins Rollen kommen und begleitet werden.

In der zweiten Jahreshälfte 2008 lädt die Cornelsen Akademie zu zwei großen Veranstaltungen ein: Vom 12. bis 13. September findet der erste Kongress zum Thema Ausbildung von Erzieherinnen heute?! in Bad Dürkheim statt. An Leitungsmitglieder von Kindertageseinrichtungen richtet sich der Kongress Pädagogische Qualitäten vom 14. bis 15. November in Berlin.

Informationen zu allen Angeboten gibt es bei der Cornelsen Akademie unter akademie@cornelsen.de oder telefonisch unter (030) 897 85 297. www.cornelsen-akademie.de

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden