Kita

© Andrey Kuzmin - stock.adobe.com
DKLK-Studie

Bildung und Erziehung gibt es nur mit ausreichend Personal

Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg, als Interessenvertreter für über 18.000 Mitglieder im Bildungsbereich, gibt folgende Zumeldung ab. Über 2.220 Kita-Leitungen haben sich in Baden-Württemberg an der DKLK-Studie 2021 beteiligt. mehr

© www.pixabay.de
Kitas

Fast 334.000 Kinder wurden im Jahr 2021 in Tageseinrichtungen betreut

Zum Stichtag 1. März 2021 gab es in Niedersachsen insgesamt 5.684 Tageseinrichtungen für Kinder. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) mitteilt, besuchten im März dieses Jahres insgesamt 333.928 Kinder im Alter bis maximal 14 Jahren eine Tageseinrichtung wie Krippe, Kindergarten oder Hort. mehr

© www.pixabay.com
Bericht

Evaluation und Weiterentwicklungs­konzept zum Orientierungsplan

Der Orientierungsplan für Bildung und Erziehung ist Grundlage für die pädagogische Arbeit in den Kindertageseinrichtungen in Baden-Württemberg. Er wurde zuletzt im Jahr 2011 überarbeitet und weiterentwickelt. mehr

Statistik

Personal in Kindertagesbetreuung steigt 2021 um 3,2 % gegenüber Vorjahr

Die Zahl der Beschäftigten in der Kindertagesbetreuung ist gegenüber dem Vorjahr um 23.435 oder 3,2 % auf insgesamt 751.159 Personen gestiegen. Davon waren 708.136 Personen als pädagogisches, Leitungs- und Verwaltungspersonal in Kindertageseinrichtungen tätig und 43.023 als Tagesmutter oder -vater in öffentlich geförderter Kindertagespflege aktiv. mehr

23.09.2021 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© www.pixabay.de
Bericht

Gute-KiTa-Gesetz stärkt Qualität in der frühkindlichen Bildung

Mit dem Gute-KiTa-Gesetz trägt der Bund dazu bei, die Qualität in der Kindertagesbetreuung von Kindern zu verbessern. Es ist das erste Bundesgesetz, das die Weiterentwicklung der Qualität und Teilhabe in der frühkindlichen Bildung fördert. mehr

© Brocreative/Shutterstock
Belastung

Die Jüngsten während und nach der Pandemie besser unterstützen

Auch in der Pandemie brauchen Kinder offene Schulen und Kitas und Sportangebote in der Freizeit. Darauf weist die Interministerielle Arbeitsgruppe (IMA) „Gesundheitliche Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche durch Corona“ hin. mehr

15.09.2021 Pressemeldung Bundesministerium für Gesundheit

© www.pixabay.de
Bewerbungshilfe

Unterstützung erhöht Kita-Inanspruch­nahme aus bildungsferneren Familien

Deutlich mehr Kinder aus bildungsferneren Familien besuchen eine Kindertageseinrichtung (Kita), wenn die Familie bei der Bewerbung unterstützt wird. Das ist das Ergebnis eines groß angelegten Feldexperiments in Rheinland-Pfalz. mehr

14.09.2021 Pressemeldung ifo institut

© www.pixabay.com
Hamburg

Zweiter Corona-Sonder­zuschuss für Infektionsschutz

Die Sozialbehörde stellt den Kita-Trägern und den Kindertagespflegepersonen einen weiteren Corona-Sonderzuschuss in Höhe von insgesamt 2,3 Millionen Euro zur Finanzierung geeigneter Infektionsschutzmaßnahmen zur Verfügung. Die finanziellen Mittel können von den Kitas je nach Bedarf flexibel eingesetzt werden. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

Fast 475.000 Kinder im Südwesten in Kindertagesbetreuung

Am Stichtag 1. März 2021 wurden in Baden-Württemberg insgesamt 474.550 Kinder in einer Kindertageseinrichtung oder in öffentlich geförderter Kindertagespflege betreut. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, waren dies mit einem Plus von 348 Kindern oder 0,1 % nur geringfügig mehr als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

29,6 Prozent der Kinder unter drei Jahren in NRW in Tagesbetreuung

Am 1. März 2021 nahmen in Nordrhein-Westfalen 631.029 Kinder unter sechs Jahren ein Angebot der Kindertagesbetreuung in Anspruch, das waren 1,7 Prozent bzw. 10.253 Kinder mehr als ein Jahr zuvor. mehr