Kita

© www.pixabay.de
Beschluss

Neues Kita-Gesetz für mehr Qualität in der frühkindlichen Bildung

Jetzt ist es entschieden: Das bisherige Saarländische Kinderbetreuungs- und -bildungsgesetz (SKBBG) wird durch das neue Bildungs-, Erziehungs-, und Betreuungsgesetz (SBEBG) abgelöst. mehr

© www.pixabay.com
Didacta-Themendienst

Schule und Kita: Weit mehr als Lernorte

Als im vergangenen Winter Schul- und Kitakinder pandemiebedingt zuhause bleiben mussten, schien die größte Sorge oft den entstehenden Wissenslücken zu gelten. Dabei fehlte den Kindern und Jugendlichen viel mehr als nur ein Ort zum Lernen. mehr

18.01.2022 Artikel Anna Petersen

© www.pixabay.de
Beschluss

Kita-Testpflicht kommt zum 7. Februar

Am 7. Februar 2022 wird in Brandenburg eine Testpflicht für Kinder im Alter von einem Jahr bis zur Einschulung in Kindertagesstätten und Kindertagespflegestellen eingeführt. mehr

© www.pixabay.de
Rückmeldungen

Nach fast 200 Tagen: Kita-Zukunftsgesetz ist gescheitert

Das rheinland-pfälzische Kita-Gesetz ist seit fast 200 Tagen in Kraft und nach Einschätzung der GEW Rheinland-Pfalz schon jetzt gescheitert. Regelmäßig bekommt die Gewerkschaft von ihren Mitgliedern aus den Kitas ein desaströses Bild zurückgemeldet. mehr

12.01.2022 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

© www.pixabay.de
Bericht

Positive Entwicklung bei Qualität und Teilhabe in der Kinderbetreuung

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat heute den zweiten Monitoringbericht zum Gute-KiTa-Gesetz veröffentlicht. mehr

© Andrey Kuzmin - stock.adobe.com
Studie

Kitaplätze schnell, fair und transparent vergeben mit dezentralem Mechanismus

Ein akuter Mangel an Betreuungsplätzen in Kindertagesstätten in Deutschland, komplizierte Anmeldeverfahren und intransparente Vergabekriterien: Das führt zu beruflicher Planungsunsicherheit für Eltern und deren Arbeitgebern, zu Benachteiligungen bildungsferner Haushalte und zu vermeidbarem Verwaltungsaufwand für Kita-Personal. mehr

© www.pixabay.de
Studie

Verbesserte Deutschkenntnisse geflüchteter Mütter

Geflüchtete Mütter sprechen besser Deutsch, wenn ihre Kinder schulische oder vorschulische Betreuungsangebote wie Kinderkrippen, Kindergärten, Kindertagesstätten, Ganztagsschulen und Horteinrichtungen wahrnehmen. mehr

© www.pixabay.com
Forderung

Pandemiebedingte Einschränkungen im Bildungsbereich vermeiden

Angesichts der sich zuspitzenden pandemischen Lage und der zunehmenden Zahl an Corona-Infektionen in Kitas, Schulen und Hochschulen fordert die GEW Hessen konsequentes Handeln seitens der Landesregierung ein. Wenn die Bildungseinrichtungen möglichst lange offengehalten werden sollen, seien höhere Schutzvorkehrungen unerlässlich. mehr

© www.pixabay.de
Pandemie

Darf mein Kind mit Erkältungs­symptomen in die Schule oder die Kita?

Hamburg: Wenn bei einem Kind bestimmte Krankheitssymptome auftreten, darf das Kind die Kita nicht besuchen. Bei leichten Symptomen und unbeeinträchtigtem Allgemeinzustand kann das Kind aber nach negativem Antigen-Schnelltest die Einrichtung besuchen. mehr

22.11.2021 Pressemeldung Hamburger Senat

© Andrey Kuzmin - stock.adobe.com
Bildungsgesetz

Für bessere Kita-Qualität

Das bisherige Saarländische Kinderbetreuungs- und Bildungsgesetz (SKBBG) soll durch das neue Bildungs-, Erziehungs-, und Betreuungsgesetz (SBEBG) abgelöst werden. Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot brachte den Entwurf des neuen Kita-Gesetzes für noch mehr Qualität heute in den Landtag ein. mehr