Hochaktuell, benutzerfreundlich, zuverlässig

Es ist soweit: Im Juli legt der Langenscheidt Verlag die völlige Neubearbeitung seiner Taschenwörterbücher Englisch und Französisch vor. Die kompakten Bände im handlichen Format sind in Alltag, Schule und Beruf millionenfach erprobt und gehören zu den großen Verlags-Standardwerken. Auf der Basis von Häufigkeitsuntersuchungen wurde der Wortschatz nun um rund 10.000 aktuelle Einträge erweitert, der Inhalt des Englisch-Titels sogar komplett neu erstellt.

17.08.2007 Pressemeldung Langenscheidt GmbH & Co. KG

Für Übersetzungen auf höchstem Niveau sorgt neben bewährten Langenscheidt-Features eine neue Dimension der Benutzerfreundlichkeit: mit modernem Layout, einer Fülle von Info-Fenstern sowie vielfältigen Hilfen zum schnellen Nachschlagen und korrekten Übersetzen.

Ein gutes Wörterbuch erkennt man nicht zuletzt an der Aktualität seiner Stichwörter. Doch erst die Prüfung auf die Verwendungshäufigkeit und Relevanz neuer Begriffe für die jeweilige Zielgruppe entscheidet über deren Aufnahme. Und bei der Übersetzung gilt: Alle Bedeutungen müssen eindeutig differenziert sein, etwa nach Kontext oder Themengebiet. Die leichte Handhabung und das schnelle Auffinden der gesuchten Information sind ebenso wichtig wie die absolute inhaltliche Verlässlichkeit. – An all diesen Kriterien haben sich die Experten der Langenscheidt-Redaktion Wörterbücher bei der Neubearbeitung ihrer beiden Klassiker orientiert.

So liegt dem völlig neuen Inhalt des Englisch-Titels, der zweibändig oder als Komplettband erhältlich ist, die große Langenscheidt-Collins-Datenbank mit ihrem hochaktuellen, ständig erweiterten Korpus an Wörtern zugrunde. Häufigkeits- und Relevanzanalysen sowie Abgleiche mit bestehenden Wörterbuchinhalten ergaben einen neuen Gesamtwortschatz von rund 130.000 Stichwörtern und Wendungen. Unter den 10.000 hinzugekommenen Einträgen finden sich nicht nur zusätzliche Bedeutungen und Wendungen, sondern vor allem relevanter Neuwortschatz aus nahezu sämtlichen Lebensbereichen. Im Englischen kamen etwa Ausdrücke wie blogger (Weblog-Autor), bad hair day (Scheißtag) oder butt call (unbeabsichtigter Anruf durch Sitzen auf dem Handy) hinzu, auf deutscher Seite finden sich Einträge wie Übertragungsrate (transmission rate), Klingelton (ringtone) oder Tauschbörse (barter exchange). Auch das Taschenwörterbuch Französisch ist mit nun rund 130.000 Stichwörtern und Wendungen in jeder Hinsicht mise à jour (auf den aktuellsten Stand gebracht): Die Benutzer finden hier jetzt hochaktuelle Einträge wie alicament (Lebensmittel mit gesundheitsfördernden Zusatzstoffen) und teknival (Technoparty, -festival) oder Eineurojob (job à un euro) und punktgenau (als Adjektiv exact, als Adverb pile).

Beide neuen Wörterbücher erfreuen beim Nachschlagen zudem mit einem Höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit. Dazu tragen das moderne, übersichtliche Layout ebenso bei wie die blauen, voll ausgeschriebenen Stichwörter, der zum besseren Einprägen hervor-gehobene fremdsprachige Grundwortschatz und die Fülle von Info-Fenstern, die zusätz-liches Wortschatz-, Grammatik- und Landeskundewissen vermitteln. Mit so viel Inhalt gehören die neuen Langenscheidt Taschenwörterbücher nun wirklich in jede Tasche! (3.135 Zeichen mit Leerzeichen)

Ansprechpartner

Gabriele Becker - Die Agentur für Presse und Öffentlichkeit
Nymphenburger Straße 101 / Rückgebäude
80636 München
Telefon: 089 - 15 82 02 06
Fax: 089 - 15 82 02 08
E-Mail: presse@langenscheidt.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden