Ich kandidiere: am heimischen PC im Kanzleramt Politik machen

Es ist Wahljahr und man stellt sich die Frage: Wie fühlt es sich eigentlich an, Bundeskanzler(in) von Deutschland zu werden? Die Antwort lautet: Einfach ausprobieren! Die CD-ROM Genius – Im Zentrum der Macht (Cornelsen Verlag, 9,99 Euro) lässt die Herzen Politikinteressierter von zwölf bis 99 Jahren höher schlagen. Die Kombination aus Aufbau-Simulation und anspruchsvoller Lernsoftware wurde in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung/ bpb und dem ZDF entwickelt.

22.07.2009 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Das Motto: Zukunft selber gestalten, denn am heimischen PC können Verkehrs-, Wirtschafts-, Bildungs- und Familienpolitik simuliert und spielerisch erlernt werden. Bei den 50 Entscheidungen wird man ein ums andere Mal moralisch auf die Probe gestellt. Koalitionsverhandlungen, Auseinandersetzungen mit dem politischen Gegner und Entscheidungen von großer Tragweite gehören zur täglichen Arbeit.

In einem kleinen Dorf in Bayern kandidieren die Spieler für das Bürgermeisteramt. Ist dieses Ziel erreicht, haben sie die erste Hürde genommen. Von nun an gilt es, Wahlversprechen einzulösen, Interessenskonflikte in der Gesellschaft auszugleichen und Mehrheiten für Projekte zu finden. Wer diese Probleme meistert, dem wird keine Verschnaufpause gegönnt, denn unter erschwerten Bedingungen geht es weiter. Immer wieder muss man sein politisches Geschick unter Beweis stellen. Es geht um Verantwortung, Glaubhaftigkeit, Überzeugungskraft, Taktik, Erfahrung, Kommunikation, Kompromissfindung und Interessenabwägung. Insgesamt können über 75 Aufgaben bewältigt werden. Stets mit dem Blick in Richtung Bundeskanzleramt. Denn das Ziel ist die erfolgreiche Kandidatur bei den Bundestagswahlen. Dabei garantieren fiktive Parteien einen überparteilichen Zugang zu den Spielregeln der Demokratie der Bundesrepublik, zur Politik und den politischen Institutionen. Beliebte Rituale, wie zum Beispiel Hochrechnungen im ZDF-Wahlstudio, Umfragen und simulierte TV-Auftritte, bieten einen authentischen Rahmen. Ganz schön aufregend, so ein Leben als Politiker…

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden